01.02.13 13:17 Uhr
 682
 

Unions-Politker sagt: "Die CDU würde keinen schwulen Bundeskanzler akzeptieren"

Der ehemalige Bürgermeister von Hamburg, Ole von Beust, hat sich in einem Interview über die politische Zukunft der Union geäußert.

Beust hat sich als CDU-Politiker offen zu seiner Homosexualität bekannt, glaubt aber nicht, dass seine Partei insgesamt schon für einen führenden schwulen Politiker bereit ist.

"Ich glaube nicht, dass die CDU einen schwulen Präsidenten oder Bundeskanzler akzeptieren würde. Die Sorge vor der Reaktion der eigenen Kern-Klientel und vor dem Verlust von Stammwählern ist dabei - wie ich meine, unberechtigt - groß", so von Beust.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Homosexualität, Bundeskanzler, Politker
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2013 13:28 Uhr von Exilant33
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Christ Demokrat der offen Homosexuell ist, Hmm eine verzwickte Sache, aber Irgendwie witzig! Vor allem die Ironie, die dahinter steckt! Köstlich ;)!
Kommentar ansehen
01.02.2013 13:38 Uhr von KifKif
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
ein schwuler Außenminister der Deutschland im Ausland vertritt ist in Ordnung oder wie???
Kommentar ansehen
01.02.2013 14:26 Uhr von shane12627
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Aber eine Frau als Bundeskanzlerin akzeptieren. ;)
Kommentar ansehen
01.02.2013 14:38 Uhr von Jaqulz
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Ich auch nicht.
Kommentar ansehen
01.02.2013 15:24 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist mit dem Merkel ? lol
Kommentar ansehen
01.02.2013 16:32 Uhr von GaiusBaltar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@shane12627
Du willst Merkel wirklich als Frau bezeichnen? Wenn alle Frauen so aussehen würden, wäre ich schon lang schwul!
Kommentar ansehen
01.02.2013 17:25 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Exilant,
du verwechselst den Vatikan mit "den Christen".
Die meisten Christen haben nichts gegen Schwule, und wenn, dann haben sie eher ein persönliches Problem mit denen und schieben die Religion nur vor, um das zu untermauern, man kennt das ja.

Und die ablehnende Haltung des Vatikans...was soll man davon halten, wenn in der Kirche ungefähr die Hälfte des Personals selber schwul ist?

Auf den Vatikan hören eigentlich nurnoch alte Menschen und wiedergeborene Jubelchristen- der Rest ignoriert die Chefetage weitestgehend und teilt auch nicht die Meinung des Papstes. Somit interessiert uns auch die dogmatische Einstellung zu sowas seitens der Amtskirche nicht.

Genauso hatte die CDU beispielsweise ja auch kein größeres Problem mit Ole von Beusts Homosexualität, wenn ich mich zurückerinnere- das hätte man ja auch nicht vermutet.
Kommentar ansehen
01.02.2013 18:04 Uhr von Exilant33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76
Ich hab das ganz sicher nicht verwechselt, weil Ich kein Bezug darauf genommen hab!
Ich nahm eher Bezug auf die Homophobie dieser Partei. Westerwelle (ja , ich weiß FDP) zum trotz!
Kommentar ansehen
01.02.2013 18:47 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein netter, aufrichtiger und ehrlicher Schwuler ist mir tausend Mal lieber als eine affektiertes, arogantes, verlogenes und dummes Arschloch, der sich für den größten hält!
Kommentar ansehen
01.02.2013 23:15 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..... glaub ich nicht :)

wenn ein "charismatischer Schwuler" daherkommen würde - der genug Wählerstimmen bringen würde ..... dürfte der sogar im "Tü-Tü" aufs Wahlplakat und alle andernen "Parteigenossen" würden in den Regierungspausen den Hintern freudig hinhalten !!!

Es geht hier um den Machterhalt ........ da gibt es kein Homo-Hetero...... oder sonstwas .....

..........

genau das gleiche würde im Vatikan passieren ...... wenn genug Gläubige vor dem Papst auf die Knie fallen ...... mein Gott ..... dann hat er halt seinen "Privat-Sekrätär" der aussieht wie George Clooney ........

UPS .... jetzt hab ich fast zu viel "geplaudert" :D
Kommentar ansehen
02.02.2013 16:26 Uhr von Maaaa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist die CDU so sicher, dass wir nicht schon jetzt eine Lesbe haben?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?