01.02.13 10:59 Uhr
 1.083
 

USA: Lehrerin veröffentlicht Nacktfotos von sich auf Twitter und wird erkannt

Im US-Bundesstaat Colorado wurde jetzt eine 23 Jahre alte Mathematiklehrerin von ihrer Schule vorerst beurlaubt. Der Grund: Sie veröffentlichte Nacktfotos von sich auf Twitter und gab zudem an, auf Alkohol und Drogen zu stehen.

So twitterte sie beispielsweise, dass sie sehen könne wie auf dem Parkplatz eine Drogenrazzia stattfindet und sie das lustig finde, da sie auch noch Drogen in ihrem Wagen habe.

Dummerweise flog sie auf und gegenüber den örtlichen Medien behauptete sie, das Ganze sei lediglich Satire gewesen. Das sieht die Schulbehörde wohl anders, denn die ermittelt jetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Droge, Lehrer, Twitter, Nacktfoto
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2013 11:03 Uhr von Really.Me
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte ich eine Schule...ich würde sie einstellen.
Kommentar ansehen
01.02.2013 11:28 Uhr von machi
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Mit 23 ist man eine Mathelehrerin, dafür müsst man erst studieren, nen Mathestudium mit 23 durch zu haben ist nicht drin .... Die kann höchstens Praktikantin sein oder was anderes, oder die haben weniger ausgebildete Lehrer.

Die sieht jedenfalls noch sehr unreif aus
Kommentar ansehen
01.02.2013 11:38 Uhr von Hawl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
in Deutschland ist das mit 23 vieleicht nicht drin, in der USA schon.
Wenn man hochbegabt ist.

Bei so ner Leherin hätte ich mich damals nicht auf Mathe konzentrieren können.
Kommentar ansehen
01.02.2013 12:05 Uhr von derSchmu2.0
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mit der würd ich aber gern mal auf nen gemeinsamen Nenner kommen...
Kommentar ansehen
01.02.2013 12:59 Uhr von silent_warior
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In dem Alter wollen Frauen Kinder, das wird sie nicht abstellen können und da sie noch so jung ist kennt sie sich auch mit Twitter aus.
Kommentar ansehen
03.02.2013 08:50 Uhr von Power-Fox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja und dann auch noch zugeben das man gras im auto hat ich glaube da hatte die schule auch einen kleinen "WTF" moment gehabt

die bilder von ihr gibt hier übrigens unzensiert..

https://twitter.com/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?