01.02.13 10:48 Uhr
 377
 

Spanien: Künstler kreiert unglaubliche Skulpturen aus Stoffservietten

Der 47 Jahre alte katalanische Künstler Joan Sallas hat die längst vergessene Kunst des Serviettenfaltens auf ein neues Level erhoben.

Salas verbrachte viel Zeit damit, die historischen Überlieferungen über die Feste, die an europäischen Königshöfen im 14 bis 18. Jahrhundert stattfanden, zu studieren. Er kreiert komplexe Landschaften und Kompositionen mit Tierskulpturen, die Schlangen, Pfauen und Löwen darstellen.

Derzeit kann man seine Werke in Bath in Großbritannien besichtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Spanien, Künstler, Skulptur, Stoff, Tuch
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2013 11:09 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Finde das immer toll, wenn auf dem Hotelbett Schwäne oder ähnliches aus den Handtüchern geformt werden. Erlebe das öfters im Ausland.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?