01.02.13 10:46 Uhr
 2.781
 

Umfrage: Fast jeder dritte Mann ist im Berufsleben Opfer von Sexismus

Nicht nur Frauen müssen am Arbeitsplatz unter Sexismus leiden. Auch jeder dritte Mann hat dies schon erlebt.

Eine Befragung des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab, dass 28 Prozent der Männer schon einmal anstößig angeredet wurden. Drei Prozent der Befragten sagten sogar, dass dies oft geschehe.

Mit 48 und sieben Prozent lagen die Zahlen bei den befragten weiblichen Personen jedoch merklich höher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Umfrage, Opfer, Sexismus, Berufsleben
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2013 10:54 Uhr von daiakuma
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Mimimimimimimi....
Kommentar ansehen
01.02.2013 10:56 Uhr von Really.Me
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm...was mach ich falsch?
Kommentar ansehen
01.02.2013 11:10 Uhr von Mui_Gufer
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
ich wünschte, es wäre so...
Kommentar ansehen
01.02.2013 11:25 Uhr von quade34
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Die gängigste Bezeichnung lautet "Schlappschwanz". Hat jeder von jeder/jedem schon mal gehört.
Kommentar ansehen
01.02.2013 11:30 Uhr von Johnny Cache
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Hat man da ein anrecht drauf oder ist das eine freiwillige Leistung?
Kommentar ansehen
01.02.2013 11:59 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Imho liegt das einfach daran, dass einige Frauen nunmal alles als Sexismus ansehen. Allein schon, wenn man "Sie" sagt... während Männer damit wohl weniger Probleme haben und sich nicht direkt vergewaltigt fühlen, wenn sie mal ein Kompliment bekommen, wie Knackarsch oder sowas.
Kommentar ansehen
01.02.2013 12:23 Uhr von maxyking
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der große unterschied ist doch nur das wir Männer das nicht so eng sehen. Is doch schön wen die Weiber hinter einem her sind.
Kommentar ansehen
01.02.2013 12:53 Uhr von GroundHound
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ich höre dauernd von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz.
Wenn das nicht bald mal anfängt, kündige ich!
Kommentar ansehen
01.02.2013 13:51 Uhr von niSSer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
taj ich kann halt nicht überall sein
Kommentar ansehen
01.02.2013 13:55 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich merke das extrem bei Frauen, die meinen sie müssten sich als Nonplusultra sehen und sich einem gegenüber daneben benehmen.
Sobald man dann ausfallend wird, wird gleich die Sexismus-, Diskriminierungs-, und Erdiedrigungs-Keule geschwungen.

Es sind wahrlich nicht alle Frauen so, aber es gibt welche, die diese Diskussion schamlos ausnutzen.

Aber der Boomerang wird wieder zurück kommen. Nicht jetzt, aber bald.
Kommentar ansehen
01.02.2013 14:24 Uhr von Huebbels
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn mich mal eine belästigt, isses Ihre stimme oder anwesenheit! Und sexuelle Belästigung sollte hier eingeführt werden, sonst Kündige ich *gg*
Kommentar ansehen
01.02.2013 14:51 Uhr von perMagna
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich muss da mal was loswerden... Also letztens auf Arbeit (Krankenhaus). Es war ein Sonntag, es regnete draußen und es war ziemlich kalt und windig. Fragt die eine Schwester mich, ob ich für die Übergabe ein paar Brötchen beim Bäcker um die Ecke holen kann. Ich sach so: "Uh, nee eher ungern..." Und die anderen nur so: "Ach, komm schon, du bist doch ein Mann! Du hältst das doch aus! Bist doch nicht aus Zucker!"

Der sexistische Druck war fast unerträglich für mich. Dieses süffisante Lächeln. Die Anfeuerungsrufe. Es war furchtbar. Also bin ich gegangen. Ich fühlte mich noch eine Woche lang benutzt. Als ob es mir gefallen würde, durch Sturm und Regen zu laufen, nur weil ich ein Mann bin.
Kommentar ansehen
01.02.2013 15:00 Uhr von Maedy
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ perMagna eine Runde Mitleid.....
Kommentar ansehen
01.02.2013 17:17 Uhr von Marc_Anton
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mit einer hübschen Kollegin kann man sich immer super über das Wetter unterhalten. Wenn es regnet, kann man sie fragen, ob sie weiß, wie es klingt, wenn draußen die Regentropfen auf dem Boden aufschlagen: BITCH, BITCH...
Kommentar ansehen
05.02.2013 15:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach heult doch nicht so rum.....

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?