01.02.13 09:34 Uhr
 145
 

US-Anbieter Alfresco übernimmt deutsches Softwareunternehmen Wewebu

Akquisitionen sind in der IT-Branche keine Seltenheit, doch selten ist ein deutsches Unternehmen beteiligt. Anders nun bei der Übernahme von Wewebu durch das US-Unternehmen Alfresco. Die Produkte beider Hersteller setzen auf Open-Source-Technologie auf.

Alfresco verfügt über eine Content-Management- und Collaboration-Plattform ähnlich wie Sharepoint von Microsoft. Wewebu aus Herzogenaurach bietet ebenfalls eine Enterprise Content oder Dokumenten Management-Plattform, die stärker bei der eigentlichen Dokumentenverwaltung ist.

Gemeinsame Installationen beweisen bereits, dass sich beide Lösungen gut ergänzen können. Ziel ist, Collaboration- und Content-Funktionen für mobile Anwendungen und Cloud-Lösungen weiter zu entwickeln. Dafür wird das gesamte Wewebu-Team übernommen und als Alfresco-Einheit geführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sina7
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Technologie, Anbieter, Alfresco, Wewebu
Quelle: www.ecmguide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2013 09:34 Uhr von sina7
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mal gespannt, was das für die vielen deutschen Anbieter von Dokumentenmanagement und Enterprise Content Management bedeutet. Macht Alfresco nun ELO, SER, Docuware etc. schwer zu schaffen oder ist der Kuchen weiterhin groß genug für alle?
Kommentar ansehen
01.02.2013 14:35 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im ECM-Bereich ist es gar nicht so selten, dass deutsche Softwarehäuser von US-Firmen übernommen werden.

Ich erinnere da nur an OpenText, die Ixos übernahmen.
OpenText hat - wenn ich mich recht erinnere - insgesamt 4 deutsche Softwarefirmen übernommen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?