31.01.13 20:39 Uhr
 1.648
 

Fußball: FC Bayern München seit dem 01. Januar 2013 in der Gewinnzone

Der FC Bayern München peilt für das laufende Geschäftsjahr einen neuen Rekordumsatz an. Der Vorstandsvorsitzende des Rekordmeisters, Karl-Heinz Rummenigge, zeigte sich gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" optimistisch, dass ein neuer Rekordumsatz erzielt wird.

"In diesem Jahr laufen die Geschäfte noch besser", sagte Rummenigge dem Blatt. Die Bayern haben demnach zum 01. Januar 2013 die Ausgaben für das laufende Geschäftsjahr (bis 30.06.2013) über feststehenden Einnahmen aus Merchandising, Sponsoring, Tickets und TV-Rechten abgedeckt.

Aus dem Verkaufsbereich wurde bis dato 57,8 Millionen Euro Einnahmen vermeldet. Auch beim Sponsoring steigern sich die Erlöse um zehn Millionen Euro auf 95 Millionen Euro. Im letzten Jahr erwirtschafteten die Bayern einen Rekordumsatz von 373 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, FC Bayern München, Januar
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2013 21:09 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sind da schon die transferausgaben des sommers und die raten für die arena eingerechnet, dann wäre es nämlich wirklich beeindruckend...
aber selbst ohne diese belastungen sind das wirklich geniale zahlen.
sollte man mal im internationalen fußball rumzeigen!
Kommentar ansehen
31.01.2013 21:38 Uhr von sicness66
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ZzaiH: Hier wird eine ordentlich Halbjahresbilanz angelegt worden sein. Also sind auch schon die Transferausgaben und die Aufwendungen für die Stadionrate mit drin.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?