31.01.13 18:12 Uhr
 8.015
 

Niedergang deutscher TV-Kultur: "New York Times" verspottet "Wetten, dass..?"

Nachdem bereits Hollywood-Star Tom Hanks über die Fernsehshow "Wetten, dass..?" gelästert hatte (ShortNews berichtete), spottet nun auch die renommierte "New York Times" über das Format.

"Stupid German Tricks, Wearing Thin on TV" heißt der Artikel, der anhand der Show den Niedergang der deutschen Fernsehkultur erkennt.

Die Sendung sei "schrullig" und die Wetten, sowie der Live-Dolmetscher skurril. Markus Lanz wirke wie ein "fleißiger Schuljunge".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Kultur, Wetten dass..?, New York Times
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2013 18:15 Uhr von DonDan
 
+42 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ne Meldung von Mittwoch, die am Donnerstag von SpON aufgegriffen wurde - d.h. morgen kommt sie ganz groß in der Bild und Bild.de.
Wetten, dass ...?
Kommentar ansehen
31.01.2013 18:25 Uhr von Kanga
 
+52 | -2
 
ANZEIGEN
ich kenn Wetten Dass... nur von vor gut 30 bis 20 Jahren..
da wars noch spannend....wenn man lange aufbleiben durfte...und sich nen ast gefreut hat...wenn die meldung kam..das die nachfolgenden sendungen...sich um soundsoviel minuten verschieben...
das waren noch tolle zeiten...

und wie is das heute??
ich weiß es nicht..
sitzen immer noch kinder mit ihren eltern gemeinsam vor dem fernseher...und fiebern bei den wetten mit??
Kommentar ansehen
31.01.2013 18:37 Uhr von johannes1312
 
+68 | -13
 
ANZEIGEN
Das müssen ausgerechnet die Amerikaner sagen, Die einzige Kultur die in den USA gedeiht, ist der Joghurt.
Kommentar ansehen
31.01.2013 18:50 Uhr von Marple67
 
+21 | -7
 
ANZEIGEN
Hahaaa ausgerechnet die Amis, das große Vorbild von RTL und Co in Sachen Volksverblödung, kritisieren den Niedergang deutscher TV Kultur. Nicht das sie Unrecht hätten, aber das ist in etwa so als würde Harald Juhnke einen Famielienvater der sein Feierabendbier trinkt als hoffnungslosen Säufer titulieren.
Kommentar ansehen
31.01.2013 18:58 Uhr von keineahnung13
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
seit der Vogel verunglückt ist, darf doch nix mehr spannenderes kommen wie Spagheti schnipsen...

Soorry das Vogel schreib, aber mit dem habe ich kein Mitleid da er quasi selber Schuld an der Sache ist und viele Leute gibt die nix dafür können und viel schlechter dran sind, da die nicht im TV waren...

Seit dem ist Wetten Dass im Arsch irgendwie... und Cindy geht gleich gar nicht... ich mag die gar nicht und find die irgendwie nicht lustig.... und ich bin grad mal fast 23,,,, und kein Rentner
Kommentar ansehen
31.01.2013 19:03 Uhr von Ali Bi
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Würde mich aber auch nicht wundern, wenn die deutschen bei den Amis damals geklaut haben.

Ich bin auch der Meinung dass die Amis doch das 24/7/365-VerblödungsTV ja erst erfunden haben.

Und wenn sie unser "Kulturerbe" Wetten Dass so schei... finden, haben die aber noch keine Japanische SpielShow gesehen.
Kommentar ansehen
31.01.2013 19:07 Uhr von cheetah181
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist doch schon seit Jahren so. Der Ausstieg Gottschalks, der auch oft schon peinlich genug war, hat das nur beschleunigt.

Und ja, die US-Amerikaner können sich mit Recht beschweren. Der meiste Mist, der bei uns läuft ist zwar von denen kopiert, aber nebenbei haben sie im Gegensatz zu uns eben auch intelligente Serien und Talkshows.

Welche deutsche Produktion kommt denn heute bitte auch nur ansatzweise an Leute wie Stephen Colbert oder an Serien wie Breaking Bad ran?
Kommentar ansehen
31.01.2013 19:08 Uhr von dragon08
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Wetten Das " braucht man nicht verspotten,es verspottet sich selbst ;-)

Das beste wäre es diese "Unterhaltungssendung" sterben zu lassen,würde viel Geld sparen.

.
Kommentar ansehen
31.01.2013 19:31 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Die Show ist solange gut, wie mehr als 5 Millionen Zuschauer einschalten. Und das ist der Fall.

Die Amerikaner waren uns in den 60er Jahren weit vorraus. Aber bereits in den 90er Jahren, hatten wir mit mit kleinen Kameras ein zehmal besseres Bild als die Amis mit ihrem schon damals alten Zeug. Und so ist jeder mal am Zug.
Kommentar ansehen
31.01.2013 19:36 Uhr von Justus5
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Ausgerechnet die Amis verspotten uns, was Kultur anbelangt.
Das ist der Treppenwitz der Menschheitsgeschichte....
Kommentar ansehen
31.01.2013 19:49 Uhr von tehace
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja die usa haben schon gute bis sehr gute serien in ihrem "tv-kultur-portfolio", die nicht mal annähernd an deutsche produktionen kommen ...

von anderer kultur brauchen wa eigentlich nicht reden ... die gibts da nicht
Kommentar ansehen
31.01.2013 19:55 Uhr von grandmasterchef
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, Breaking Bad ist ja PayTV. ÁMC muss da nicht auf Werbekunden achten. Darum haben die auch bspw Walking Dead. D.h. es muss nich alles zwanghaft Pg familientauglich sein. Showtime/HBO mit Dexter/GameOfThrones ebenfalls PayTV über kabel.

Daher Äpfel und Birnen ;) Die Amis sollten sich eher über das RTL H4 Programm wundern aka scripted reality. Aber das gibts da ja auch und heisst Jersey Shore.
Kommentar ansehen
31.01.2013 20:10 Uhr von Rychveldir
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Der Niedergang der (deutschsprachigen) TV-Kultur begann meines Erachtens mit Big Brother und dem ganzen (Pseudo)Realityschrott, der seither nachkommt. Ich glaubte anfangs an einen traurigen Ausrutscher, aber diese Low-Budget-Scheiße (entschuldigt den Ausdruck) hat sich wie eine Seuche verbreitet und will nicht mehr verschwinden.

Dschungelcamp, GNT, Castingshows, Familien im Brennpunkt, TV-Richter, Autobahnpolizei, verhunzte Möchtegernwissenschaft in Galileo (Mystery), Promi-Dinner, Größte Burger der Welt, Hausrenovierungen, öffentlicher Fettabbau und so weiter sind nur ein Paar der Mistsendungen, die mir das Fernsehen seit Jahren versauen!!! DAS versaut das Fernsehn. Eine angestaubte Show alle paar Wochen ist da wirklich das kleinere Übel.

Wetten das ist bei Gott NICHT am Niedergang der TV-Kultur beteiligt, selbst wenn es jetzt um Klassen schlechter sein mag als davor. Ich kann es nicht beurteilen, denn ich habe es noch nicht gesehen seit Gottschalk fort ist.

Und von NY rüberzuspotten geht gar nicht, wo haben unsere unfähigen Sender den ganzen Blödsinn denn herkopiert? Richtig. Aus dem englischsprachigen Raum.

//edit: einige Schreibwuttippfehler beseitigt ohne Anspruch auf Vollständigkeit

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
31.01.2013 20:10 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sry 4 Doppelpost

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
31.01.2013 20:16 Uhr von tehace
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rychveldir
und das Dschungelcamp wird für den grimme nominiert :x
Kommentar ansehen
31.01.2013 20:40 Uhr von Maaaa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Sendung ist =nichts=
Mit Lanz ist sie =gar nichts=
Absetzen, GEZ sparen!
Kommentar ansehen
31.01.2013 21:05 Uhr von V3ritas
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Soll das ein Witz sein? Die Deutsche TV Kultur ist schon lange untergegangen, gestorben und wurde begraben!^^
Kommentar ansehen
31.01.2013 21:51 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@grandmasterchef: Okay, PayTV, da ist was dran.

Aber irgendwie scheinen auch die Hosts irgendwelcher Sendungen wesentlich menschlicher als bei uns. Gottschalk ging da ja noch, aber inzwischen erinnern mich 95% der Fernseh-Moderatoren an irgendwelche geschniegelten BWL-Studenten, die nur zum seriös aussehen ausgesucht wurden und mit denen Mann im echten Leben nicht befreundet sein will. Beispiel Lanz, der sich nichtmal zufriedenstellend mit irgendwelchen Gästen unterhalten kann.
Kommentar ansehen
31.01.2013 21:57 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Welche TV-Kultur?
Kommentar ansehen
31.01.2013 22:04 Uhr von fuxxa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben schon Recht. Ist aber nicht nur Wetten dass, was so scheiße ist. Würde für keine Show, die in Deutschland läuft den Samstag vor der Glotze verbringen. Die Harald Schmidt Show war mal gut in den Anfangszeiten.
Gute Shows bei den Amis kenn ich aber auch nicht wirklich. The Roast Of ... ist da aber ne Ausnahme (besonders wenn William Shatner mitmacht) und echt geil

[ nachträglich editiert von fuxxa ]
Kommentar ansehen
31.01.2013 22:34 Uhr von Borgir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die haben das Nachmittags-Programm in Deutschland noch nicht gesehen. Wetten dass ist dagegen höchstes Kulturgut.
Kommentar ansehen
31.01.2013 22:49 Uhr von Mercedesmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß gar nicht warum alle auf Wetten Dass und Lanz schimpfen und auf das deutsche Fernsehprogramm ansich. Klar ist das Programm mittlerweile bescheiden, besonders bei den privaten. Aber WettDass ist da doch das kleinste Übel. Ich verstehe gar nicht warum die Amerikaner so weit den Mund aufreissen, und unsere Leute sich direkt einklinken und ins gleiche Horn blasen. Hat jemand schon mal echtes amerikanisches Fernsehen gesehen? Dagegen ist ja das Unterschichten Programm bei uns am Nachmittag eine reine Kirchensendung. Wer im Glashaus sitzt........ Und bei den Amis ist das Glas besonders dünn.
Kommentar ansehen
31.01.2013 23:17 Uhr von Maoam2010
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sage nur "Jerry Springer" und "Jack-ass" liebe Amis ;)
Kommentar ansehen
31.01.2013 23:45 Uhr von lopad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Niedergang der deutschen Fernsehkultur "

Fersehkultur? Die ist schon längst im Arsch.
Spätestens nach der Nominierung vom Dschungelcamp für den Grimme Preis sollte jeder wisse, da ist Hopfen und Malz verloren!
Kommentar ansehen
01.02.2013 00:00 Uhr von Dufte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber recht ham se doch...
Ich mein Cindy aus Berlin? Hallo?
Was fuer ne shice...
Lanz is diesem Format auch nicht gewachsen...
Labert viel zu viel Muell & kommt rueber wie der Papagei des Nachbarn...

Haett gern Jauch gesehen... der haette Format!

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?