31.01.13 15:47 Uhr
 94
 

15 Millionen Menschen hatten im vergangenen Jahr Schönheitsoperationen

Im vergangenen Jahr ließen rund 15 Millionen Menschen weltweit Schönheitseingriffe über sich ergehen.

Der Rekordhalter im Sachen Schönheitschirurgie ist dabei Südkorea, gefolgt von Griechenland und Italien.

Der populärste invasive Eingriff ist dabei Fettabsaugung. Auf dem zweiten Platz befindet sich die Brustvergrößerung.


WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Zahl, Schönheitsoperation, Brustvergrößerung, Jahr 2012, Fettabsaugung
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2013 16:45 Uhr von Katzee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir ansehe, wie so manch einer nach einer solchen "Schönheitsoperation" aussieht, würde ich eher von Verschandelung sprechen. Schönheit ist in solchen Gesichter nicht mehr zu finden (z.b. Katzengesichter, Schlauchbootlippen, überdehnte Gummibrüste)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?