31.01.13 13:23 Uhr
 120
 

Europäische Weltraumorganisation: Aufträge für Ariane-Raketen wurden vergeben

Am gestrigen Mittwoch gab die Europäische Weltraumorganisation ESA in Paris (Frankreich) bekannt, dass neue Aufträge für Ariane-Raketen vergeben wurden.

Der Auftragswert beläuft sich auf 108 Millionen Euro. Das Raumfahrtunternehmen Astrium soll dafür die Trägerraketen Ariane 6 und Ariane 5 ME (Midlife Evolution) entwickeln.

Die Ariane 5 ME, eine verbesserte Version der Ariane 5, soll eine um 20 Prozent höhere Leistung haben und daher die Kosten pro Kilogramm Nutzlast um 20 Prozent verringern. Für die Ariane 6 soll Astrium zunächst Entwurfs- und Machbarkeitsstudien erstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, Vergabe, Ariane, Weltraumbehörde
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?