31.01.13 13:23 Uhr
 256
 

USA: Unbekannter schießt auf Teenager - eine Tote, zwei Verletzte

Es ist kaum eine Woche her, da war die 15-jährige Hadiya Pendleton einer der Stars der Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama. Sie trat mit der "King College Prep Band" für den Präsidenten auf. Jetzt ist der Teenager tot - erschossen, während sie mit Schulkameraden Schutz vor dem Regen suchte.

Pendleton war am Dienstag in Chicago auf dem Heimweg, als sie mit einigen Klassenkameraden in einem Park unter einem Vordach das Ende des Regens abwartete. Ein bewaffneter Mann rannte plötzlich auf die Gruppe zu und feuerte.

Die 15-Jährige wurde in den Rücken geschossen und starb. Zwei andere Teenager wurden verletzt. Der Täter flüchtete in einem Auto. Die Polizei geht davon aus, dass er die Jugendlichen mit Mitgliedern einer rivalisierenden Bande verwechselt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mord, Tote, Verletzte, Teenager, Unbekannter
Quelle: www.chicagotribune.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?