31.01.13 12:34 Uhr
 128
 

Grantham/England: Heimatort von Margaret Thatcher lagert ihre Statue lieber in Keller

Die Heimatstadt der ehemaligen britischen Premierministerin Margaret Thatcher ist scheinbar nicht sonderlich stolz auf die konservative Politikerin.

Der englische Ort Grantham lagert sogar eine Marmorstatue von ihr im Keller, die meisten haben kein Interesse daran, eine Gedenkstätte für sie aufzubauen.

"Grantham war nie stolz auf Thatcher", so ihre frühere Schulkameradin Christine Mary Cooper. Die 90-Jährige sagt: "Die Leute erinnern sich nur an ihre Fehler".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Keller, Statue, Margaret Thatcher, Heimatstadt
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2013 19:08 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na irgendjemand..hat die statur doch in auftrag gegeben...der macht das doch nicht wenn er die person nicht mag...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?