31.01.13 12:33 Uhr
 94
 

Schimpansen schauen sich den Umgang mit Werkzeugen von ihren Artgenossen ab

Schimpansen beobachten und kopieren Handgriffe ihrer Artgenossen. Dies bewies jetzt ein Test mit neun Schimpansen.

In einem Test sollten die neun Primaten mit einem Strohhalm Saft aus einem Behältnis trinken. Dieses hatte nur ein kleines Loch, durch das der Strohhalm gesteckt werden konnte.

Vier Schimpansen nutzten den Strohhalm dabei zum Saugen, während die anderen den Halm in den Saft dippten und diesen dann ableckten. Alleine vor das Problem gestellt, behielt jeder Affe seine gewählte Technik bei, gemeinsam mit dem Testaufbau konfrontiert übernahmen jedoch alle Primaten die Saugtechnik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Test, Umgang, Schimpanse, Werkzeug, lernen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2013 12:42 Uhr von Hawl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist seit Jahrzehnten bekannt.
Kommentar ansehen
31.01.2013 13:00 Uhr von stoske
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Hawl: Nein, bislang ging man davon aus, dass sie an Erlerntem festhalten, selbst wenn es bessere Alternativen gibt. Das wurde mit der neuen Studie nun eingeschränkt. Quelle lesen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?