31.01.13 11:48 Uhr
 337
 

Geiseldrama in den USA geht in die zweite Nacht (Update)

Weiterhin hat ein Geiselnehmer in Midland City, Alabama, einen Sechsjährigen in seiner Gewalt.

Amerika hofft mit der Familie. Polizisten stehen immer noch um das Grundstück des Kidnappers. In einem Bunker verschanzt sich der Geiselnehmer mit dem Jungen. Bei dem Geiselnehmer soll es sich um einen 65-jährigen Waffennarr handeln.

"Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keinen Grund zur Annahme, dass dem Jungen etwas angetan wurde", sagte Sheriff Wally Olson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Update, Nacht, Geiseldrama
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2013 22:14 Uhr von _Jumper_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und was ist der Grund für die Entführung??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?