30.01.13 17:02 Uhr
 5.715
 

So verhindern Ameisen Stau auf ihren Straßen

Ein Pheromon markiert den Weg einer Ameise von Nest zur Futterquelle. Dadurch sollen andere Ameisen angelockt werden, den gleichen Weg zu gehen.

Wie es dabei zu keinem Verkehrstau kommt, haben Wissenschaftler jetzt herausgefunden.

Wenn die Anzahl der Tiere so steigt, dass es zu einem Stau kommen könnte, geben sie weniger Pheromone ab. Dadurch verliert der Weg an Attraktivität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Stau, Ameise, Pheromon
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 17:05 Uhr von Sir-Pumperlot
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
wie können wir das nun auch für unseren straßenverkehr nutzen?^^
Kommentar ansehen
30.01.2013 18:04 Uhr von Leeson
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Für die Berliner Straßen würde schon das Einhalten des Sicherheitsabstandes reichen.
Aber nein, da wird noch dich aufgefahren, so dass jeder dahinter Bremsen muss.
Rückstau ist die Folge.
Kommentar ansehen
30.01.2013 18:04 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Bei uns würd das höchstens klappen wenn man dann auf der Strecke mehr Sprit verbrauchen würde, aber 1€ Jobbe dafür abzustellen mit Schläuchen auf der Autobahn hinter den Autos herzurennen ist da wohl keine Lösung :D
Kommentar ansehen
30.01.2013 19:25 Uhr von ohyeah
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
sie sind uns so überlegen :)
Kommentar ansehen
30.01.2013 20:06 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ohyeah
"sie sind uns so überlegen :)"

Das kannst du laut sagen ^^

Hab gerade nen Film gesucht, bei dem sie zusammen ne Zigarette in ihrem Bau löschen, net gefunden, aber der hier scheint auch interessant, vieleicht kommts ja drin vor.

http://www.youtube.com/...

Kurz reingeschaut, da ist ne Sorte Ameisen, die sich sogar Haustiere hält, das tut neben ihnen und den Menschen kein anderes Lebewesen auf der Erde....war mir jetzt neu, aber interessant.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
30.01.2013 22:55 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Etwas grundlegendes: in der Natur gibt es keinerlei Stau!

Den Stau auf Autobahnen verursachen nur die Autofahrer selbst, wie eben durch arrogantes und/oder egoistisches Fahrverhalten bei Baustellen/Hindernissen oder eben durch Unfälle.

Außerdem kann man das mit Ameisen nicht vergleichen... Fußgänger verursachen ebenfalls keinen Stau und was anderes sind Ameisen nicht ^^