30.01.13 15:43 Uhr
 291
 

Gericht erlaubt Gymnasium mit umstrittenen Opus-Dei-Priestern als Lehrer

Opus Dei ist eine erzkatholische Gruppierung, die sehr umstritten ist und zum Teil als Sekte gilt.

Nun hat ein Gericht in Potsdam ein Gymnasium genehmigt, an dem die Priester dieser Gruppierung unterrichten werden.

Die Gründung einer solchen Schule sei von der Privatschulfreiheit gedeckt, argumentierten die Richter. Eine Mutter eines Mitglieds warnt: "Die gehen ihren strikten Weg und vereinnahmen die Jugendlichen so in ihrem Denken und Handeln, dass man die einfach nicht mehr erreichen kann."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Lehrer, Gymnasium, Opus Dei
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 16:24 Uhr von Shifter
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Alle Kirchen sind Sekten und sollten von Schulen verbannt werden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?