30.01.13 15:14 Uhr
 563
 

Eishockey/DEL: Spieler erhält acht Spiele Sperre, weil er Linienrichter checkte

Martin Buchwieser, Angreifer des EHC München, wird in den nächsten Wochen nicht für seinen Verein auflaufen können.

Beim Match seiner Mannschaft in Düsseldorf hatte der Münchner Angreifer nach Ende des Spiels einen Linienrichter gecheckt und dafür eine Matchstrafe aufgebrummt bekommen.

Das DEL Sportgericht verhängte jetzt gegen den 23 Jährigen eine Sperre von acht Spielen. Zudem wurde eine Geldstrafe von 2.400 Euro fällig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spieler, Eishockey, Sperre, Linienrichter, Martin Buchwieser
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 15:36 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Check?
Das war doch kein Check.....
Das war ein Schubser unter Mädchen...
Kommentar ansehen
30.01.2013 19:07 Uhr von Schaumschlaeger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin froh, dass der Schiri bei dieser brutalen Attacke unverletzt geblieben ist...lächerlich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?