30.01.13 13:39 Uhr
 409
 

Mann im Wald totgeschlagen - Prozess gegen fünf mutmaßliche Mörder beginnt

Vor dem Landgericht Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt stehen seit heute fünf mutmaßliche Mörder wegen Mordes aus Habgier.

Den fünf Männern im Alter von 21-31 Jahren wird vorgeworfen, einen 39-jährigen Mann aus München totgeprügelt zu haben. Die Angeklagten hatten das Opfer an einem Rasthof aufgelauert, ihn in eines nahes Waldstück verschleppt und brutal totgeschlagen.

Den Tätern ging es dabei nur um Geld. Sie stahlen dem Toten seine Geldkarte samt Geheimnummer und hoben kurz nach der Tat knapp 3.000 Euro vom Konto des Mannes ab, um sich davon Bier und Zigaretten zu kaufen.


WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Prozess, Mörder, Wald
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 13:41 Uhr von johannes1312
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2013 13:44 Uhr von kamikaze74
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt darauf an wieso und weshalb, aber was hat das bitte mit der News zu tun.
@Thema Lebenslänglich für so Menschen die andere aus Habgier töten.
Kommentar ansehen
30.01.2013 13:48 Uhr von psycoman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kamikaze:
Sehe ich auch so, lebenslänglich wegsperren. Mörder sind gemeingefährlich nochdazu wenn es nur aus Habgier geschah.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?