30.01.13 11:46 Uhr
 21.795
 

Sexismus-Diskussion: Schauspielerin Katrin Sass rastet bei Markus Lanz aus

Beim gestrigen Talk von Markus Lanz ging es über das Thema "Sexismus", Anlass war die angebliche Aufdringlichkeit Rainer Brüderles gegenüber einer "Stern"-Reporterin.

Die meisten Gäste waren sich jedoch einig, dass die Journalistin Schuld hatte und nicht der FDP-Politiker. Vor allem die Schauspielerin Katrin Sass echauffierte sich und sagte, die Reporterin sei unverschämt gewesen, nach dem Alter Brüderles zu fragen.

Das wäre eine "Frechheit", über die keiner spreche, so Sass: "Da hätte ich das Getränk genommen und hätte es in ihren Ausschnitt gegossen". Insbesondere Peer Kusmagk bekam ihren Ärger ab, der die Frauen verteidigte. Laut Sass wollten diese jedoch in Bars etc. angebaggert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Diskussion, Sexismus, Markus Lanz, Rainer Brüderle
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Markus Lanz": Schwere Vorwürfe im Fall des Todesengels Niels H.
Parodist Max Giermann: "Markus Lanz ist nicht böse, sondern eher eitel"
"Monty Python"-Star John Cleese sprengt Markus Lanz´ Talkshow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 12:00 Uhr von sicness66
 
+38 | -3
 
ANZEIGEN
Typisches boulevardeskes Talkshow-Gesülze von C-Promis, die auch mal ihre Meinung zu Tage fördern dürfen.
Kommentar ansehen
30.01.2013 12:25 Uhr von Jaqulz
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Ich bin "Sexist".
Kommentar ansehen
30.01.2013 12:25 Uhr von fuxxa
 
+40 | -6
 
ANZEIGEN
Es ist besonders die Tatsache, dass sie ein Jahr gewartet hat, bis sie die Story geschrieben hat. Da kommt natürlich der Verdacht nahe, dass sie von ihrem Redaktionsleiter genötigt wurde, daraus ne Story zu machen um die Auflagen zu steigern, welche beim Stern immer weiter abnehmen. Diese ganze Debatte bringt der FDP mehr Plus als Minuspunkte ein.

Ne Debatte über Frauen, die sich in ihrem Beruf hochpoppen wäre viel interessanter ;)
Kommentar ansehen
30.01.2013 12:31 Uhr von Justus5
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Und die Story bringt dem Stern mehr Minus- und Pluspunkte....
Kommentar ansehen
30.01.2013 12:41 Uhr von magnificus
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
Fehlt nur noch der Till. Dann is das Kasperle vollständig.
Kommentar ansehen
30.01.2013 12:56 Uhr von Maedy
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
...mich interessiert gerade wer Katrin Sass ist...
Kommentar ansehen
30.01.2013 13:16 Uhr von Maedy
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ aberaber ich habe die Tante Wiki gefragt,da erinnerte ich mich dann gaaanz dunkel an Good bye Lenin(aber wirklich sehr dunkel,weil ich den Film schon damals nicht mochte und nie zu Ende geschaut habe *lach*)-10 Jahre ist aber auch ne lange Zeit-wer weiß da heute aus dem Gedächtnis raus wer da mit gespielt hat ;-) -ausser Daniel Brühl,versteht sich ...
Kommentar ansehen
30.01.2013 13:25 Uhr von Mi-Ka
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Wow! So kann man Stimmung machen.
Die gute Frau ist laut einer anderen Zeitung wegen dem Dschungelcamp ausgeflippt und nicht wegen Brüderle.
Kommentar ansehen
30.01.2013 13:26 Uhr von Suffkopp
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich hab jetzt mal in der Quelle nachgelesen was angebl. passiert sein soll. Und wenn das stimmt was da steht, kann mir dann mal einer erklären was daran sexistisch sein soll?
Kommentar ansehen
30.01.2013 13:50 Uhr von Treibeis
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Ich fand die Sendung diesmal gut. Die Frau ist korrekt, so muss das sein.
Kommentar ansehen
30.01.2013 14:07 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube - sei doch ehrlich
Kommentar ansehen
30.01.2013 14:13 Uhr von machinery
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Auftrittsgagen finanziert durch die GEZ.
Niveau einer RTL-Talkshow zum zwanzigfachen Preis...
Kommentar ansehen
30.01.2013 14:19 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Da isser wieder - einer der GEZ und RTL Liebhaber - der wohl auch nicht begründen kann warum er so denkt - ausser wieder typische Parolen heranzuziehen. Ich vergaß: der hat bestimmt auch keinen Fernseher, denn wer über GEZ mosert schaut natürlich kein ÖR. Irgendwie imemr seltsam.
Kommentar ansehen
30.01.2013 14:48 Uhr von Shiftleader
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Der Ausschnitt bezieht sich aber auf das am untersten Niveaurand angesiedelte DSCHUNGELCAMP.

Wenn Lanz diesen RTL-Dreck als Kult bezeichnet, dann weiß ich nicht. Die sollen mal die Geräte für die Quotenermittlung anderen geben, die nicht so primitiv gestrickt sind.

Ist ja wirklich eine Schande dieser Rotz im TV, vor allem daß die Camp-Teilnehmer Haufen Geld verdienen und dann sich hinterher dann echovieren und heulen wie diese Pfeife. Scheiß Medienlandschaft.

ABER lasst euch nicht für dumm verkaufen; DUMME sind manipulierbar.

[ nachträglich editiert von Shiftleader ]
Kommentar ansehen
30.01.2013 15:01 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Was regst Du Dich denn jetzt wieder auf? Sollen die PRIVATEN doch zahlen was sie wollen. Und das Dumme manipulierbar sein können sieht man doch an Dir. :)
Kommentar ansehen
30.01.2013 15:04 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der arme Kerl, hätte sie einfach begrabschen sollen, so frech wie die war....so gehts ja nicht ^^
Kommentar ansehen
30.01.2013 15:37 Uhr von Lucianus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.theeuropean.de/...

Das sagt eigentlich genau das aus ... was ich zu dem Thema Sexismus auch sagen würde.
Kommentar ansehen
30.01.2013 15:39 Uhr von KingPiKe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch dieses ganze Thema. Wenn man eine Frau als Frau sieht, dann ist das Sexismus? Am Besten wir reden alle nur noch Geschlechtsneutral... als ob es keine echten Probleme hier gibt.
Kommentar ansehen
30.01.2013 15:47 Uhr von Pilot_Pirx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
bei Markus Lanz würde ich auch ausrasten... Niveau? Fehlanzeige
Kommentar ansehen
30.01.2013 16:50 Uhr von spacekeks007
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
alte fauchende krähe... am keifwen spucken und zetern und keinen juckts was sie will, das ist mehr oder weniger nen job was die entertainer da machen genau so ist es ihr job was auch immer die faltige alte so fabriziert .

wenns ihr nicht passt soll sie in den wald ziehen und mit den wilden tieren hausen dann muss sie nicht zusehen wie die leute "schwänze fressen"

und in 5 jahren hockt sie in australien und knabbert an känguru ärschen oder stierklöten oder was auch immer
Kommentar ansehen
30.01.2013 17:30 Uhr von xilli
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na das scheint ja eine sehr nette Person zu sein. Hauptsache mal aufgeregt.
Kommentar ansehen
30.01.2013 17:40 Uhr von Maaaa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das hat dem Lanz gefallen:
Einmal RTL-Reporter immer RTL.......
Kommentar ansehen
30.01.2013 17:48 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo finden sie eigentlich immer diese Trottel mit Meinungen, von denen die eine bescheuerter als die andere ist?

"Kommen zwei Dummköpfe in eine Bar ..."
Kommentar ansehen
30.01.2013 17:49 Uhr von Mowalt
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich hab die Sendung angeschaut und da ist niemand ausgerastet ... So eine Schrott Nachricht
Kommentar ansehen
30.01.2013 18:09 Uhr von Azrael_666
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich für meinen Teil bin mir ziemlich sicher, dass es genau so abgelaufen ist, wie diese "Reporterin" aussagt. Brüderle sieht mir schon sehr nach einem Hardcore-Spießer-Perversen aus. Warum die Dame sich allerdings so viel Zeit gelassen hat, um die Geschichte publik zu machen, bleibt wohl ihr Geheimnis.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Markus Lanz": Schwere Vorwürfe im Fall des Todesengels Niels H.
Parodist Max Giermann: "Markus Lanz ist nicht böse, sondern eher eitel"
"Monty Python"-Star John Cleese sprengt Markus Lanz´ Talkshow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?