30.01.13 11:01 Uhr
 3.228
 

Der "Arocs": Mercedes präsentiert komplett neue LKW-Baureihe

Der Stuttgarter Autobauer Mercedes ist bei den Lastern über sechs Tonnen absoluter Marktführer. Zu verdanken ist dies der Actros-Baureihe.

Jetzt stellt der Autobauer eine komplett neue Laster-Modellreihe vor. Die hört auf den Namen "Arocs" und wird als Baustellen-Laster ab rund 80.000 Euro kosten.

Zuletzt konnte Mercedes Konkurrenten wie MAN oder Scania deutlich hinter sich lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Mercedes, LKW, Baureihe
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 13:03 Uhr von svk66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dem Bild nach zu Urteilen handelt es sich um ein Off-Road LKW?
Kommentar ansehen
30.01.2013 14:41 Uhr von kmykz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ svk66

Nicht ganz aber nah dran. Die Arocs-Basis soll wohl hauptsäclich für Baustellen-LKW verwendet werden und da auch mal dort gebaut wird, wo keine oder nur behelfsmäßige Straßen sind unterliegen diese LKW anderen Anforderungsprofilen als Fernlast-LKW (Allrad, Getriebe und 2-Achslenkung usw.)
Kommentar ansehen
30.01.2013 19:29 Uhr von heinzinger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei den PKW liegen die SUV ja schon im Trend und die Trucker wollen jetzt auch was davon ab haben

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?