30.01.13 10:02 Uhr
 3.464
 

Sammler streiten um drei Bilder mit haarigem Hoden darauf

Drei Bilder des bekannten Malers Jasper John ist jetzt zum Apfel der Zwietracht zwischen zwei millionenschweren Sammlern geworden.

Henry Kravis und Donald Bryant haben "Tantric details I-III" vor fünf Jahren gemeinsam erworben. Die beiden haben sich damals darauf geeinigt, dass die Bilder nach ihrer beider Tod in den Besitz des Museum of Mordern Art in New York kommen.

Nun hat aber Bryant seine Meinung geändert und will eine neue Vereinbarung treffen, die keine zwingende Übergabe an das "MoMa" vorsieht. Kravis hat mittlerweile eine Klage gegen Bryant eingereicht.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Streit, Kunst, Hoden, Sammler
Quelle: gothamist.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 12:34 Uhr von Redditor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Kinder sowas malen würde würd man sagen "sowas malt man aber nicht"... wenn Erwachsene das machen nennen sie es einfach Kunst... erinnert mich an die Fettecke wo doch jmd einfach ein Stück Butter in die Wandecke gebackt hat... nem Kind würd man einen Einlauf dafür verpassen... aber man kanns auch Kunst nennen ^^
Kommentar ansehen
30.01.2013 14:13 Uhr von bauernkasten
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Maler heißt Jasper Johns, nicht John.
Kommentar ansehen
31.01.2013 03:19 Uhr von failed_1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Den haarigen Hoden mal in den Titel für mehr klickst -_-

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?