30.01.13 07:59 Uhr
 2.041
 

Grippe-Welle überrollt Leipzig

Zurzeit haben die Leipziger mit einer Grippe-Welle zu kämpfen. Dabei sind gleich drei verschiedene Virus-Typen Auslöser der Grippe.

Dr. Frank Radowsky, Arzt in Leipzig, sagte: "120 Patienten in drei Stunden! Davon drei Viertel mit Erkältungskrankheiten, richtiger Grippe und Schweinegrippe. Ich musste die Aufnahme stoppen, weil wir nicht hinterher gekommen sind."

Seit Anfang Januar erkranken immer mehr Menschen. Dabei fällt laut dem Arzt auf, dass die Patienten sehr lange für die Genesung brauchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Leipzig, Grippe, Welle
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 09:27 Uhr von Brodi87
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Wo bitte soll das sein? Ich komm aus Leipzig und auf Arbeit sowie im familiären Umfeld ist dieses Jahr überhaupt niemand krank!

Naja... Bild wieder. Kaum ist eine Praxis mal ausgelastet, titeln die schon wieder: "Kommt nun der Super-Virus?"

[ nachträglich editiert von Brodi87 ]
Kommentar ansehen
30.01.2013 09:41 Uhr von Djerun
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
aha, der "arzt" hat also pro patient 1.5 minuten aufgewendet und dabei auch die sondernformen wie schweinegrippe erkennen können
erkältungswetter gibts zur zeit, aber nicht nur in leipzig
Kommentar ansehen
30.01.2013 10:58 Uhr von DrOtt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hier in Berlin haben wirs auch mit nem ganz agressivem Virus zu tun... Am Donnerstag war ein Freund zu besuch, der Schnupfen hatte... Am Freitag Abend lag ich mit starkem Reizhusten und 39 Grad Fieber im Bett... Seit gestern auch alle meiner 3 Mitbewohner mit Fieber und starkem Husten... Mein Vater, der mir ein Fieberthermometer vorbei gebracht hat, musste auch gestern zum Arzt, weil er schwere Athemnot bekommen hat durch den neu erworbenen Husten... Diese Grippe ist die schlimmste, die ich seit Jahren hatte... -.-
Kommentar ansehen
30.01.2013 12:24 Uhr von toki87
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Sohn 7 Monate hat seid 3 Tagen auch Schweinegrippe, wir haben heute das Testergebnis bekommen. Er hatte sehr hohes Fieber und div andere Grippeähnliche Beschwerden. Seid heute ist er aber wohl auf dem Weg der Besserung wie es scheint. Wir wohnen bei Halle!
Kommentar ansehen
30.01.2013 12:38 Uhr von Biblio
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Grippe ist gut, stärkt entweder das Immunsystem oder killt, was in Zukunft nicht überlebensfähig ist, fällt unter die Kategorie evolutive Musterung.
Kommentar ansehen
30.01.2013 13:06 Uhr von Maedy
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wie,es ist Winter und wir haben gippale Infekte und Grippe-das ist ja mal eine Nachricht wert.Alle Jahre wieder:-)
Kommentar ansehen
30.01.2013 18:03 Uhr von Fischgesicht
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich lieg auch flach mit 40 grad fieber.... schlimm
Kommentar ansehen
07.03.2013 10:55 Uhr von xj12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder die alljährliche Grippe-Panik-mache. Jedes Jahr wird wegen der vermeitlichen "Killergrippe-pandamie" Panik gemacht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?