30.01.13 06:12 Uhr
 4.141
 

Magdeburg: Fast drei Jahre Haft wegen Schwarzfahren

In Sachen-Anhalt wurde bei einer Polizeikontrolle ein 16-Jähriger festgenommen. Gegen den Jugendlichen lag bereits ein Haftbefehl wegen regelmäßigen Schwarzfahrens vor.

"Wie oft der junge Mann als Schwarzfahrer unterwegs war, wissen wir nicht," ließ die Polizeisprecherin verlauten.

Der notorische Schwarzfahrer muss nun laut Polizei eine Jugendstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten absitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_reaper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Strafe, Magdeburg, Schwarzfahren
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 06:14 Uhr von prototype0815
 
+70 | -7
 
ANZEIGEN
Na wie gut das er keinen Totgeschlagen hat. Dafür hätte er ja auch nur 2 Monate auf Bewährung bekommen.
Kommentar ansehen
30.01.2013 06:26 Uhr von ZzaiH
 
+43 | -6
 
ANZEIGEN
jaja...
du darfst "denen" kein geld stehlen, sonst knallst gewaltig
menschen verletzten, töten interessiert nicht, solange niemand wichtiges dabei ist...
Kommentar ansehen
30.01.2013 06:55 Uhr von ulkibaeri
 
+20 | -10
 
ANZEIGEN
Wo liegt denn Sachen-Anhalt? :)
Kommentar ansehen
30.01.2013 08:15 Uhr von Suffkopp
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@Bleissy - Du bist der/die einzige die den Zusammenhang richtig erkannt hat. Die anderen schwafeln nur wie immer rum ohne nachzudenken und geben damit zum Ausdruck, das sie eigentlich genau solche Straftäter sein müssten und schwarz fahren.

Und ja - man sollte Jugendliche viel eher in die "Pflicht" nehmen wenn sie was anstellen. Und das gilt für ALLE Jugendlichen.
Kommentar ansehen
30.01.2013 08:28 Uhr von lasko5
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
als ich selber saß hatten wir einen der hatte knapp 4 jahre bekommen wegen schwarzfahren und weil er betrunken mit dem rad unterwegs war
Kommentar ansehen
30.01.2013 08:33 Uhr von lasko5
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
als ich selbst saß hatten wir da einen der hat knapp 4 jahre bekommen wegen schwarzfahren und weil er betrunken mit dem rad unterwegs war

[ nachträglich editiert von lasko5 ]
Kommentar ansehen
30.01.2013 08:45 Uhr von Randall_Flagg
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will ja jetzt nicht den Grammanazi raushängen lassen, aber müsste es in der Überschrift nicht korrekterweise lauten "wegen Schwarzfahrens"?
Kommentar ansehen
30.01.2013 09:17 Uhr von sigmasix
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hätte er mal besser den Schaffner totgeprügelt, dann wäre ihm wegen schwerer kindheit (Immerhin bekam er keinen Hund zum 8ten Geburtstag) freigesprochen worden.
Kommentar ansehen
30.01.2013 09:52 Uhr von Jedermann1
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt sind wir nur mal gespannt, was der 14 jährige in Köln kriegt, der mehrere Kontrolleure krankenhausreif geschlagen hat. Immerhin ist er ja auch als notorischer Scharzfahrer bekannt
Kommentar ansehen
30.01.2013 09:55 Uhr von cyp
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Da muss aber mehr im Spiel gewesen sein. Niemand bekommt fast drei Jahre Jugendhaft fürs Schwarzfahren.

Der Frick hat damals Anleger um Millionen beschissen und 11 Monate auf Bewährung bekommen also irgendwie liegt da mehr im Busch.

Auch die Aussage der Polizeisprecherin: " Wir wissen nicht wie oft er schwarz gefahren ist, es muss aber sehr häufig gewesen sein" ist doch sehr eigenartig.

Entweder ich weiß wie oft jemand was getan hat, dann kann ich ihn (und auch nur dafür) bestrafen oder ich mutmaße etwas.

"Ja wir wissen nicht wie oft sie in eine Wohnung eingebrochen sind, sagen wir einfach mal 200 mal... bezugnehmen auf die Einbrüche dieser Region in den letzten 10 Jahren." So funktioniert das Justizsystem aber nicht.

Drei Jahre... da kann ich ja ne Bank für überfallen und noch Auto auf der Flucht knacken.
Kommentar ansehen
30.01.2013 09:55 Uhr von cyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doppelpost sry

[ nachträglich editiert von cyp ]
Kommentar ansehen
30.01.2013 09:55 Uhr von cyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dreifachpost! sry

[ nachträglich editiert von cyp ]
Kommentar ansehen
30.01.2013 10:02 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, und sowas passiert dann mit den Schwarzfahrern im Jugendknast:

--> http://www.shortnews.de/...

--> http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
30.01.2013 12:01 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Para_shut

Sehe ich zwar genauso wie du, aber über diese Strafe hier sollte man sich nicht aufregen!

Ich finde es angemessen, wenn Leute Dienstleistungen erschleichen, ermahnt werden und es immer wieder begehen, weil sie der festen Auffassung sind es macht eh keiner was. Nun kann er gründlich drüber nachdenken, ob es das wirklich wert war...

Zu der Sache mit den Gewalttaten. Ja da würde ich mir im Verhältnis zu diesen 2-3 Jahren hier auch deutlich höhere angepasste Strafen wünschen. Stimmen tut da in der Tat was nicht
Kommentar ansehen
30.01.2013 12:03 Uhr von sicness66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hier gibts wohl wieder Plus auf Grund des Themas ? Minus wegen der Rechtschreibung und damit der Qualität der News :p

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
30.01.2013 13:27 Uhr von thor76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Berlin normal das notorische Schwarzfahrer eine Strafe absitzen müßen. Die Quote der einsitzenden Schwarzfahrer ist nicht mal gering.
Kommentar ansehen
30.01.2013 14:23 Uhr von Yoshi_87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer dem Staat Geld stiehlt bestiehlt das Volk. Diebstahl an über 80Mio Menschen ist eben schlimmer als der Mord an einem Einzelnen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?