29.01.13 23:47 Uhr
 315
 

Facebook greift mit kostenlosen VoIP-Dienst Skype an

Der IT-Gigant Facebook bestätigte nun, dass alle seine Nutzer in Zukunft einen kostenlosen VoIP-Dienst nutzen können.

Facebook und Skype sind im Videochat-Dienst zwar Partner, aber Sprachtelefonie zählt nicht dazu. Facebook wird also nun mit seinen über eine Millarde Nutzern der größte Konkurrent von Skype, die 250 Millionen Nutzer zählen.

Der Dienst beginnt zunächst in den USA und Kanada, eine internationale Version wird dann folgen. Zudem ist der Dienst zunächst auf iOS beschränkt, doch eine Android-Version ist auch nur noch eine Frage der Zeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Dienst, Skype, iOS, VoIP
Quelle: www.powertext.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Philadelphia: Jüdischer Friedhof geschändet
"Terminator" & Co.: Schauspieler Bill Paxton im Alter von 61 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?