29.01.13 21:18 Uhr
 31
 

Fußball-Afrikacup: Titelverteidiger Sambia scheidet nach Vorrunde aus

Beim Afrikacup in Südafrika hat Titelverteidiger Sambia die Vorrunde nicht überstanden. Die Mannschaft schied nach drei Unentschieden aus dem Turnier aus.

Sambia kam im letzten Spiel gegen Burkina Faso, die die Gruppe C als Erster beendeten, nicht über ein 0:0 hinaus. Im anderen Spiel setzte sich Nigeria gegen Äthiopien mit 2:0 durch und zog ebenfalls ins Viertelfinale ein.

Für Burkina Faso ist es erst das zweite Erreichen des Afrikacup-Viertelfinales. Das letzte und einzige Mal war dies im Jahr 1988 gelungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Titelverteidiger, Vorrunde, Sambia
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?