29.01.13 20:47 Uhr
 80
 

US-Häusermarkt legt zu - Ölpreise steigen deutlich an

In den Vereinigten Staaten wurde am heutigen Dienstag bekannt, dass sich der US-Häusermarkt sehr robust zeigt. Im vergangenen November legten die Hauspreise auf Jahressicht gesehen, so stark zu wie zuletzt vor mehr als sechs Jahren.

Dies führte dazu, dass es an den Ölmärkten deutlich aufwärts ging.

So wurde zuletzt ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent (März-Kontrakt) am Dienstagabend mit 114,07 (Montag: 113,47) US-Dollar gehandelt. Zu diesem Zeitpunkt war ein Barrel Öl der Sorte West Texas Intermediate 97,44 US-Dollar wert. Das waren 1,01 US-Dollar mehr als am Montag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Ölpreis, Brent, Nordseeöl
Quelle: www.ka-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2013 21:10 Uhr von no_trespassing
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die finden immer Gründe, warum der Ölpreis steigt. Kürzlich wurden die größten US-Ölvorräte gefunden, der Preis gab nach und jetzt steigt er wieder. Weg vom Öl!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Vornamen finden Männer bei Frauen attraktivsten
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?