29.01.13 19:52 Uhr
 380
 

Australien: Nach Hitzewelle kommt jetzt die nächste Naturkatastrophe

Mit Orkanwinden und Sturzregen haben Wirbelsturm "Oswald" und seine Ausläufer in Australien in den vergangenen Tagen weitreichende Verwüstungen angerichtet.

Mehr als 700 Kilometer der australischen Nordostküste stehen unter Wasser, Zehntausende Bewohner sind von der Außenwelt abgeschnitten. Bisher kamen vier Menschen ums Leben.

Während die starken Regenfälle am Dienstag weiter Richtung Süden zogen, gaben die Behörden der am schlimmsten betroffenen Bundesstaaten Queensland und New South Wales vorsichtige Entwarnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Orkan, Hitzewelle, Naturkatastrophe
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?