29.01.13 17:42 Uhr
 257
 

Formel 1: Lotus stellt als erstes Team seinen neuen Rennwagen vor

Lotus hat jetzt als erstes Formel-1-Team seinen neuen Rennwagen für die aktuelle Saison präsentiert. Das Arbeitsgerät des früheren Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen hat weiterhin eine "Knicknase".

In den nächsten Tagen werden auch die F-1-Rennställe McLaren, Ferrari, Red Bull und Mercedes ihre Rennautos für dieses Jahr vorstellen.

"Wir haben auf der Grundlage des erfolgreichen Vorgänger-Modells versucht, ein schnelleres und effizienteres Auto zu entwickeln", so der Technik-Chef von Lotus, James Allison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Team, Lotus, Rennwagen
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2013 18:46 Uhr von 8SAP
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob es ´ne Rolle spielt oder nicht, aber diese Knicknase ist einfach nur sowas von potthässlich, hoffe diese "Innovation" verschwindet nächstes Jahr wieder aus der Formel 1.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?