29.01.13 16:44 Uhr
 202
 

Telepräsenz-Roboter erhält Zulassung - Doktor Robot hält Einzug in Krankenhäuser

Mit dem RP-Vita Telepräsenz Roboter hat der erste Roboter dieser Art seine Zulassung für Krankenhäuser erhalten. Die Unternehmen iRobot und InTouch Health haben diese von der FDA (US Food and Drug Administration) erhalten.

Für die Navigation und die Mobilität des sich autonom bewegenden RP-Vita ist das Unternehmen iRobot verantwortlich. Die Telemedizin-Software und die Patientenverwaltungssoftware stammt vom Unternehmen InTouch Health.

Die Unternehmen geben an, dass der Telepräsenz Roboter von der medizinischen Überwachung der Patienten bis hin zum Alarmieren von realen Helfern bei Notfällen im Umgang mit Patienten viele Aufgaben bewältigen kann.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Roboter, Zulassung, Einzug, Doktor
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?