29.01.13 16:31 Uhr
 643
 

Afghanistan: Überschuldeter Mann verkaufte sechsjährige Tochter als Kindbraut

Taj Mohammad hat seine sechsjährige Tochter als Kindbraut an einen Verwandten verkauft. Das Mädchen Naghma ist jetzt verlobt mit einem Jungen, der zehn Jahre älter als sie ist. Der Vater der Mädchens sah sich zu diesem Schritt gezwungen, als seine Angehörigen wollten, dass er seine Schulden zahlt.

Noch wohnt Naghma bei ihren Eltern. Der Vater sagt aber, dass sie in einem Jahr weg muss und zu ihrem Verlobten ziehen wird. Wenn er den Verwandten ab und zu Geld zukommen lässt, könnte er die Ehe seiner Tochter verzögern, bis sie 14 oder 16 Jahre alt ist.

Er habe die "schwierigste Entscheidung seines Lebens" getroffen, nachdem er erst mit den Stammvätern gesprochen habe. Obwohl er weiß, dass der Staat die Kinderehe verbietet, sieht er aber keinen anderen Weg aus der Schuldenfalle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Kind, Afghanistan, Tochter, Schulden, Ehe
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2013 17:09 Uhr von psycoman
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Schade, dass es immer noch Länder gibt, in denen Frauen sich nicht selbst aussuchen ob, wann und wen sie heiraten.

Aber der Prophet hat es schon vorgemacht, was will man da von den Anhängern erwarten.

Jaja, ich weiß, das stimmt alles nicht und ist aus dem Zusammenhang gerissen, falsch übersetzt usw.
Kommentar ansehen
29.01.2013 17:23 Uhr von falkz20
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
die jungs doch genausowenig @ psycoman. oder glaubst der 15 jährige will die 6 jährige an der backe haben???
Kommentar ansehen
30.01.2013 03:59 Uhr von OliDerGrosse
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
falkz20


sehe ich genauso.
Der Teenager würde bestimmt lieber einer heissen 18 Jährigen den Hof machen.

Und nun darf der arme Kerl mit seiner "Verlobten" die nächsten 6-7 Jahre erst Gummi-Twist spielen bevor er mal gepflegt einen weg stecken kann.
Kommentar ansehen
30.01.2013 09:12 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@falkz20:
Da hast du natürlich recht, Zwangsheirat und Kinderehen betrifft auch Jungen.

Das macht es eher noch trauriger, weil eben jeder frei über eine Ehe entscheiden sollte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?