29.01.13 15:42 Uhr
 920
 

USA: Soja-Sauce auf Teller mit Reis outet Ex-American Football-Spieler als schwul

Ein amerikanischer Ex-Football-Spieler, der während seiner Karriere ungeoutet war, wurde nun unfreiwillig als homosexuell geoutet. Er muss sich vor Gericht wegen Körperverletzung und Freiheitsberaubung verantworten, weil er seinen Freund k.o. geschlagen und schwer verletzt hatte.

Ausgangspunkt des kuriosen Streits, der nun durch die Gerichtsverhandlung zum unfreiwilligen Outing führte, war Sojasoße, den sich der Spieler über einen Teller Reis schütte - ein No-Go für Liebhaber asiatischer Speisen. Darüber diskutierte das Paar offenbar heftig, bis man das Lokal verließ.

Am Parkplatz zog der Spieler dann seinem Freund die Hose herunter und merkte, dass ihm dieser auch seine Unterhose gestohlen hatte. So kam es zu den verhängnisvollen Schlägen. Dem Football-Spieler drohen nun bis zu sieben Jahre Haft - von seinem Freund hat er sich zwischenzeitlich getrennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leseratte21
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spieler, Football, schwul, Reis, Teller, American Football, Soja
Quelle: gayoesterreich.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2013 17:05 Uhr von silent_warior
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
"und merkte, dass ihm dieser auch seine Unterhose gestohlen hatte"

Ha ha ... das ist zu komisch.
"Halt schatzi, irgend jemand hat mit vorhin meine Unterhose geklaut, geh noch mal ins Lokal und schau ob jemand jetzt meine Unterhose an hat."

Um das zu verstehen muss man schwul sein, denn als Normalo kommt man nicht auf solche Ideen/Sachverhalte.
Kommentar ansehen
29.01.2013 17:21 Uhr von falkz20
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
der einzige der sich gerade geoutet hat ist die leseratte, und zwar als völlig unfähiger WebReporter.

die news ist mal sowas von daneben und ergibt überhaupt keinen sinn...

such dir ein anderes hobby. danke!
Kommentar ansehen
29.01.2013 19:50 Uhr von leseratte21
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
sorry, aber natürlich gehört zum Lesen auch die Kenntnis der deutschen Sprache und Grammatik (Sujekt, Prädikat udgl.):

"der Spieler dann seinem Freund die Hose herunter und merkte, dass ihm dieser auch seine Unterhose gestohlen hatte" >
´dieser´ = ´sein Freund´
´seine (Unterhose)´ = ´die (Unterhose) des Spielers´
´auch... gestohlen´ = zusätzlich zum Streit über den Fauxpas mit der Sojasoße auch noch der Diebstahl der Unterhose

und: es gibt kein ´ungeschriebenes Gesetz, das jemand ´durch Sojasauce geoutet wird. Aber durch die nunmehr stattfindende Gerichtsverhandlung wurde der Spieler nun unfreiwillig als schwul geoutet:
Sojasauce > Streit > Schläge > Gerichtsverhandlung > unfreiwilliges Outing

Zugegeben, die Geschichte ist total wirr und irre - aber so hat sie sich zugetragen. Ausführlicher (mehr Worte) kann man leider hier nicht schreiben > Beschwerde bitte an den Seitenbetreiber ;)

Also an alle ´Pseudo-Deutschprofessoren´ hier: Erst deutsche Grammatik lernen und dann genau lesen, dann kann man sie auch verstehen ^^
Kommentar ansehen
02.02.2013 20:18 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ich soeben gelesen habe, war wohl der krankhafteste Schwachsinn, den ich je gehört habe. In keinem Punkt dieses zusammenhanglosen idiotischen Gestammels wurde auch nur ein Gedanke vorgebracht, der nachvollziehbar wäre für einen gesunden Geist. Und jeder Leser in diesem Forum ist nun dümmer, weil er das lesen mußte. Du bekommst keinen Punkt und möge Gott deiner Seele gnädig sein.

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?