29.01.13 14:48 Uhr
 2.667
 

Versteigerung: Stärkstes Spielzeugauto der Welt hat über 700 PS

Das Bruce Weiner Microcar Museum in Madison (Georgia) bietet demnächst die wohl stärkste BMW Isetta der Welt zum Verkauf an. Bei dem Model mit der Bezeichnung "Whatta Drag" handelt es sich um eine alte Isetta von 1959.

Der Amerikaner Bruce Weiner hat die Kopie eines Matchbox-Spielzeugautos 2005 in die Realität umgesetzt. Befeuert wird der Dragster von einem Chevy-V8 mit 740 PS.

Die ganz besondere Isetta darf allerdings nicht auf öffentliche Straßen. Der Kaufpreis soll laut Auktionshaus zwischen 55.000 und 75.000 Euro liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Welt, PS, Versteigerung, Spielzeug, Nachbau
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2013 15:05 Uhr von Gast_No1
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Endlich mal eine brauchbare Auto-News :D
Kommentar ansehen
29.01.2013 16:30 Uhr von team75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geiles Teil ... nur etwas teuer!
Kommentar ansehen
30.01.2013 03:10 Uhr von Seppus22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Tüv... was immer alle mitm Tüv wollen bei solchen Spielzeugen ^^
Sein wunsch Auto zusammen basteln, auf nen Hänger und zu Shows oder Privaten Strecken kutschieren und da austoben. Und wenn man unbedingt mal ein Dorf weiter prahlen will oder den harten Kirmes tunern aufm Mc Donalds Parkplatz imponieren will, holt man sich ein 5 Tages Kennzeichen ( was allerdings nichts bei ner Drag- Karre bringen würde ).

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?