29.01.13 14:15 Uhr
 3.471
 

USA: Neues Gesetz - Auf das Entsperren von Smartphones stehen bis zu zehn Jahre Haft

Seit letztem Wochenende ist es in Amerika strafbar, Smartphones zu entsperren.

Wenn jemand Smartphones zum eigenen finanziellen Vorteil entsperren sollte, dann droht ihm eine Geldstrafe in Höhe von bis zu 500.000 Dollar und bis zu zehn Jahre Haft.

Bisher konnten Amerikaner ihre SIM-Sperre legal entsperren und den Anbieter frei aussuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Haft, Gesetz, Smartphone
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2013 14:23 Uhr von sub__zero
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
Die spinnen, die Amis!!!


Sie können aber auch ganz witzig sein:
Wer in Kalifornien eine Mausefalle aufstellt, benötigt eine Jagdlizenz!!!
Bei Verstoß siehe oben
Kommentar ansehen
29.01.2013 15:05 Uhr von Petabyte-SSD
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
So funktioniert Abschreckung.
Keiner traut sich ein Smartphone zu entsperren.
Würden es ein paar zig Millionen tun, was sollten die dann machen?
Alle einsperren?? :)

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
29.01.2013 15:24 Uhr von keiysar
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hey kein problem. Ich will ins guiness buch.
Wie wärs wenn ich einfach ´nen paar hundert Handy´s entsperre, natürlich nur mit dem Hintergedanken dass ich enorme finanzielle vorteile erziele.
Wie stehen meine Chancen? :)

[ nachträglich editiert von keiysar ]
Kommentar ansehen
29.01.2013 16:28 Uhr von Dean_Winchester
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Wer kommt den auf so ein blödes Gesetz ?
Kommentar ansehen
29.01.2013 17:16 Uhr von Azureon
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das so ist, möchte ich gerne, dass Neuwagen nur bei einer bestimmten Tankstelle betankt werden können.
Kommentar ansehen
29.01.2013 18:08 Uhr von D_C
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Graf.Crackula

Welche "Grundvoraussetzungen" sollen das sein, um maximal Bewährung zu bekommen wenn man zwei Passanten absticht?

[ nachträglich editiert von D_C ]
Kommentar ansehen
29.01.2013 18:11 Uhr von Azureon
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@ D_C: Schwere Kindheit, Alkohol, Migrationshintergrund.... suchs dir aus.
Kommentar ansehen
29.01.2013 18:32 Uhr von D_C
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@Azureon

Bullshit, Unsinn, Quatsch......... suchs dir aus.
Kommentar ansehen
29.01.2013 18:51 Uhr von Ich_denke_erst
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Und wieder hat die amerikanische Wirtschaftslobby gute Arbeit geleistet.
Kommentar ansehen
29.01.2013 18:53 Uhr von asianlolihunter
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Finde ich richtig! Immerhin kosten Sim Lock freie Telefone mehr als Sim Lock Telefone daher kann man das nur begrüßen.
Kommentar ansehen
29.01.2013 20:14 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wo gibt es noch Sim Lock Telefone???
Kommentar ansehen
29.01.2013 22:05 Uhr von D_C
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Graf.Crackula

Vielleicht solltest du, zusammen mit azureon, ein bisschen im StGB schmökern und nicht offensichtlichen Dummfug verbreiten.
Kommentar ansehen
29.01.2013 23:15 Uhr von 5MVP5
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir ein Gerät KAUFE sollte ich doch wohl damit tun dürfen was ich WILL?!

Für was sollte man sich denn noch etwas kaufen, wenn einem dann sowiso vorgeschrieben wird was man damit tun darf und was nicht?

Mit einer Gefängnisstrafe androhen wegen eines entsperrten Handys ist doch wohl echt lächerlich.
Kommentar ansehen
30.01.2013 01:11 Uhr von Gorli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Werfen wir hier mal wieder die Höchststrafe mit Grundstrafmaß zusammen? Kein Richter wird einen Typen zu 10 Jahren Haft verurteilen, weil er sein Iphone gecrackt hat....
Kommentar ansehen
30.01.2013 01:19 Uhr von Dufte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Don´t hack a smartphone, better hack a 3year child...

Fuers 1. 10 Jahre, fuers 2. 3-6 Jahre...

HURRA U S A !!! ^^
Kommentar ansehen
30.01.2013 06:23 Uhr von jschling
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ 5MVP5
wenn DU DIR EIN GRÄT KAUFST, kannst du damit machen was du willst, bzw wirst du das dann garnicht müssen *g*
wenn DU DIR EIN HANDY ZUMINDEST ZU EINEM grossen TEIL SCHENKEN LÄSST, sprich es in einem Komplettvertrag deutlich günstiger erwirbst, dann ist es bis zur Erfüllung des Vertrages nur bedingt dein Eigentum

und um mehr geht es dabei nicht: die Strafe richtet sich nicht gegen das Handy-Entsperren als solches (wie der Newstitel fälschlich angibt), sondern gegen das Entsperren um einen finanziellen Vorteil zu erlangen (wie in der News dann auch richtig steht)

Also kannst du auch in den USA munter weiter dein Handy hacken *g*
auch dein iPhone kannst du Jailbreaken - solange du trotzdem/weiterhin für deine Apps zahlst

mich würde dabei interessieren, wie man bei dem Gesetzt in Zukunft mit Ausländern umgeht: so direkt wird kaum einer auf die Idee kommen, dass er sich strafbar macht, mit so einem gehackten Handy in die USA einzureisen und wer besitzt schon ein Extra-USA-Zweithandy ?
Kommentar ansehen
30.01.2013 06:57 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zeus35
Wie wäre es denn mal mit einer kleinen Beispielrechnung für den amerikanischen Markt. Vllt ein Topmodel bei den beiden führenden Mobilfunkanbietern der USA. Einmal mit Simlock einmal ohne.

Für den deutschen Markt hätte das auchmal was.
Kommentar ansehen
30.01.2013 07:17 Uhr von DaggetTheBeaver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist eben alles möglich, auch die Freiheit der Bürger einzuschränken...
Kommentar ansehen
31.01.2013 18:43 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und selbst mit diesem neuen gesetz...wird sich nichts daran ändern..das die Amis ihre handys freischalten..

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?