29.01.13 13:54 Uhr
 267
 

Malaysia: Seltsames Elefantensterben

Zehn tote Zwergelefanten sorgen derzeit auf Borneo (Malaysia) für Aufsehen.

Laut Angaben von Wildhütern verendeten die kleinwüchsigen Dickhäuter in den letzten drei Wochen unter mysteriösen Umständen. Offiziellen Angaben zufolge seien die Tiere mit höchster Wahrscheinlichkeit an einer Vergiftung verendet.

Ob eine vorsätzliche Tat dahinter steht, sei jedoch noch nicht geklärt, so der Umweltminister der Region Sabah. Er kündigte eine Untersuchung und gegebenenfalls harte Strafen für die Täter an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Elefant, Malaysia, Untersuchtung
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?