29.01.13 13:34 Uhr
 812
 

Duisburg: Bürgermeister über Abfertigung in Jobcenter schockiert

Heinz Plückelmann ist Bezirksbürgermeister in Walsum und wollte sich in einem Duisburger Jobcenter um einen 18-Jährigen bemühen, der seit einem halben Jahr mittel- und arbeitslos ist.

Der SPD-Politiker war schockiert, wie er dort behandelt und abgefertigt wurde: "Wie dort beim Jobcenter mit Menschen umgegangen wird - unfassbar, einfach unfassbar."

Der 18-Jährige war jeden Tag beim Jobcenter und er wurde immer abgespeist. Er bekommt kein Geld für Miete und kann kaum überleben. Das Argument, er sei ein Härtefall, wurde beim Jobcenter ignoriert und man schickte ihn immer wieder mit dem Verweis auf spätere Termine weg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Duisburg, Schock, Bürgermeister, Jobcenter
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2013 13:46 Uhr von JustMe27
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Wunder... In den Jobcentern bist du nunmal Dreck. Und wagt man es, zu widersprechen wird sofort mit Sicherheitsdienst und Kürzung gedroht. Ich kann verstehen, dass sie Betrüger befürchten, nur die sind es nicht, die Wiedersprechen, die wissen ja, was zu tun ist. Aber die, die nichts wissen, sind die armen Schweine die deshalb behandelt werden wie Sklaven!
Kommentar ansehen
29.01.2013 14:39 Uhr von FrlAlyss
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich warte auf die "soll er halt arbeiten gehen" kommentare.
oder.. "bestimmt ein kulturbereicherer soll mal zurück in sein eigenes land" - ausrufe :)

[ nachträglich editiert von FrlAlyss ]
Kommentar ansehen
29.01.2013 14:53 Uhr von teufel2012
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch alltag in den jobcentern,
Kommentar ansehen
29.01.2013 22:33 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ ImmerNurIch
Ich lass mir ja alles noch eingehen, aber "darf man dies nicht mehr verlassen"? Sorry, das ist absolut lächerlich.

@ Smilodon
Wer macht denn die Regeln, nach denen die Jobcenter verfahren müssen? Wohl kaum die Mitarbeiter, die du in den Jobcentern antriffst. Mal davon abgesehen, dass es für mich so oder so nichts gibt, was Gewalt rechtfertigt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv |