29.01.13 10:17 Uhr
 2.034
 

"Augenrauschen": Frau sieht Schneeflocken bei jedem Wetter

Egal wie das Wetter tatsächlich ist - Chloe Brookes sieht immer Schnee fallen. Sie leidet unter so genanntem "Augenrauschen".

Die 33-jährige Frau hatte seit sie 21 Jahre alt war schlimme Migränen, die häufig mit visuellen Halluzinationen einhergingen. Eines Morgens ist sie aufgewacht und der Schnee war da.

Am Anfang erschien er nur sporadisch, der Zustand verschlimmerte sich jedoch, bis die Vision zu ihrer ständigen Begleitung wurde. Auch wenn Chloe die Augen schließt, kann sie den Schnee immer noch sehen, ungeachtet dessen, ob sie Kopfschmerzen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Wetter, Schnee, Migräne, Halluzination
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen