29.01.13 09:29 Uhr
 1.231
 

USA: Graffiti-Künstler verwandelt verfallene Kirche in ein buntes Kunstwerk

Es ist zwar keine Glasmalerei, doch dem Graffiti-Künstler Hense ist trotzdem Bedeutendes gelungen.

Mithilfe einiger Farbdosen und seiner Vorstellungskraft verwandelte er nämlich eine alte, verfallene Kirche in Washington, USA in eine bunte Sammlung von grafischen Arbeiten.

Innerhalb weniger Wochen haben er und seine Freunde ihre Idee umgesetzt. Die Reaktion darauf fiel zum größten Teil positiv aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Kirche, Künstler, Kunstwerk, Graffiti
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2013 10:15 Uhr von Akaste
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dämliche sprayer, zu doof die fenster abzukleben
Kommentar ansehen
29.01.2013 10:25 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Akaste
Sind sie doch. Schau dir die Fotos in der Quelle doch mal an, oder gibts seit neuem Sprühlack, der Wellen wirft?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?