28.01.13 16:41 Uhr
 595
 

Fußball: Adam Szalai fehlt gegen FC Bayern München - Wut auf den Schiedsrichter

Adam Szalai vom Fußball-Bundesligisten Mainz 05 fühlt sich nach seiner Gelben Karte im Bundesligaspiel bei Greuther Fürth ungerecht von Schiedsrichter Marco Fritz behandelt.

Fritz hatte Szalai eine Gelbe Karte wegen einer angeblichen Schwalbe im Strafraum gezeigt. Die Fernsehbilder belegen allerdings, dass Szalai gefoult wurde und einen Elfmeter hätte bekommen müssen. Szalai: "Jeder hat gesehen, dass es keine Schwalbe war."

Durch die Gelbe Karte, seiner Fünften in dieser Saison, ist der Angreifer nun für das Auswärtsspiel beim FC Bayern München gesperrt. Im Spiel in München sollen Beobachter von Arsenal London auf der Tribüne sitzen. Die Briten haben angeblich Interesse an dem Ungarn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Schiedsrichter, 1. FSV Mainz 05, Adam Szalai
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2013 16:41 Uhr von urxl
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Gelben Karten passieren halt deswegen, weil ständig und immer wieder versucht wird, Elfmeter zu schinden.
Kommentar ansehen
28.01.2013 17:06 Uhr von Ah.Ess
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@urxl:

Es gibt soviele Gründe nen Videobeweis einzuführen... nur die UEFA bleibt sturr. Naja dafür haben wir EM in 13 Ländern :D
Kommentar ansehen
28.01.2013 18:21 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
net schon wieder videobeweis......


nein, man muss einfach die eier haben um solche gelben karten dann aufzuheben. wenns keine schwalbe war, dann muss diese gelbe einfach annulliert werden, als wärs ein problem ....
Kommentar ansehen
28.01.2013 19:59 Uhr von creek1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
FSV Mainz 05 hat ein Heimspiel gegen Bayern.
Außer Bayern werden in der BL alle Vereine vom Schiedsrichter
in dieser Saison benachteiligt. Diesmal muss der Meister einfach mal wieder Bayern heißen.
Na wenigstens steht dann der Meister nach 28. Spietagen fest.
Kommentar ansehen
28.01.2013 21:18 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@creek1
"Außer Bayern werden in der BL alle Vereine vom Schiedsrichter
in dieser Saison benachteiligt."

Genau! Alleine dieses Wochenende, erst der Elfer gegen Nürnberg, dann die Gelbe für Szalai, dann der nicht gegebene Elfer bei Kroos.. halt moment.. spielt Kross nicht bei den Bayern?

Vielleicht sollte Szalai mal beim DFB nachfragen, ob man die Gelbe nicht rückgängig machen könnte. Der Schiri kann sicherlich kurz sagen, dass es sich um eine Wahrnehmungsfehler handelte. Achso, nee, moment, sowas wird nur bei einem Verein gemacht, natürlich den Bayern... halt moment, waren das die Bayern?

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?