28.01.13 14:01 Uhr
 9.766
 

Fake? Mofafahrer bricht in See ein - Eiskalt unter Wasser ans Land gefahren

In einem Video, das aktuell im Internet zu sehen ist, fährt ein junger Mofafahrer auf einem zugefrorenen See zu.

Doch dann gibt das Eis nach und der Junge und sein Mofa verschwinden unter dem Eis. Sekundenlang ist von dem Jungen nichts zu sehen. Doch plötzlich sieht man, etwa zehn Meter von der Einbruchsstelle entfernt, das Eis aufbrechen. Das Mofa kommt samt Fahrer aus dem Wasser auf das Land gefahren.

Einer der Freunde hatte das ganze gefilmt. Ist das ein Fake oder hat der Fahrer einfach eiskalt reagiert?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wasser, Land, See, Fake, Mofafahrer
Quelle: unterhaltung.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2013 14:01 Uhr von kamikaze74
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Das Video findet ihr in der Quelle. Konnte hier leider keins einbinden. Hier gibt es das Video auch : http://www.n24.de/...
Kommentar ansehen
28.01.2013 14:24 Uhr von sub__zero
 
+59 | -1
 
ANZEIGEN
Natürlich geht das, der Junge muss nur tief genug Luft holen. Dann kann er seinen Körper UND den Motor des Mofas mit Sauerstoff versorgen...glaubt ihr nicht?
Kommentar ansehen
28.01.2013 14:45 Uhr von AytchKay
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Na klar geht das, das habe ich schon öfter gemacht.
Kommentar ansehen
28.01.2013 15:07 Uhr von JensGibolde
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
wieso sollte das nicht gehen? bei fluch der karibik laufen die zombiepiraten ja schließlich auch unter wasser!
Kommentar ansehen
28.01.2013 15:17 Uhr von ParaMAX
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Eher mit einem Tretroller als mit einer Mofa...

Da man Wasser nicht komprimieren kann, würde bei ein paar Tropfen der Motor schon nicht mehr laufen, ganz abgesehen vom Sauerstoff...
Kommentar ansehen
28.01.2013 15:39 Uhr von xDP02
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Meine Oma fährt unterwasser mit nem Mooofa, nem Mooofa, nem Mooofa
Meine Oma fährt unterwasser mit nem Mooofa
Meine Oma ist ne ganz patente Frau!
Kommentar ansehen
28.01.2013 15:44 Uhr von falkz20
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
meine fresse, was für einen "gefiedertes tier" muss man haben um so ein bullshit in eine news zu packen???
Kommentar ansehen
28.01.2013 16:00 Uhr von NetYogi
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
und was ist, wenn er einen E-Motor hat, der abgedichtet wurde?
Kommentar ansehen
28.01.2013 16:05 Uhr von Captnstarlight
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Eindeutig Fake! Ein Verbrennungsmotor braucht Sauerstoff, den es im Wasser zwar auch gibt, aber nicht in der Form die gut verbrannt werden kann.
Kommentar ansehen
28.01.2013 16:52 Uhr von norge
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auf jeden fall ein gut gemachter und unterhaltsamer fake ;o)
Kommentar ansehen
28.01.2013 17:02 Uhr von PatBu
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fall für Galileo
Kommentar ansehen
28.01.2013 17:15 Uhr von Splinderbob
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ PatBu
Da kannste einen drauf lassen. Den Scheiß testen die in zwei Wochen garantiert auf Galileo und nennen das ganze Fake-Check!
Kommentar ansehen
28.01.2013 17:49 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen davon, dass man den Motor eh wegschmeissen kann, wenn durch den Luftansaugtrakt Wasser reingezogen wird.

War doch vor ner Weile was mit nem Idioten, der einen gemieteten BMW-SUV auf diese Weise unbrauchbar gemacht hat.
Kommentar ansehen
28.01.2013 18:24 Uhr von Akaste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja, für solche fälle bauen findige leute ne sauerstofflasche auf den gepäckträger
Kommentar ansehen
28.01.2013 19:31 Uhr von Crawlerbot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
*In einem Video, das aktuell im Internet zu sehen ist, fährt ein junger Mofafahrer auf einem zugefrorenen See zu.*



Lol das Video ist aus dem Jahr 2010, jedenfalls iss es da schon einmal aufgetaucht.

http://www.gaskrank.tv/...

[ nachträglich editiert von Crawlerbot ]
Kommentar ansehen
28.01.2013 19:37 Uhr von Seppus22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fakegrund Nr. 1 und der eindeutigste : Die Kamera wird gesenkt und zeigt die Füße von dem der aufnimmt...
jaja er rennt und vergisst natürlich dabei, dass er das alles filmt und es fällt ihm natürlich dann wieder ein, wenn die die Kiste aus dem Wasser ziehen *gähn*

[ nachträglich editiert von Seppus22 ]
Kommentar ansehen
28.01.2013 20:07 Uhr von Jones111
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...ist bestimmt virales Marketing.

Ich schätze, dass der Hersteller des Getränkekastens Werbung für irgendeinen Saft oder Bier machen will/wollte. Oder habt ihr sonst eine Erklärung für den Kasten und dass dann extra nochmal draufgehalten wird?
Kommentar ansehen
28.01.2013 20:57 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lol....sobald die Zündkerze nass wird und das geht ganz schnell, dann ist sense, der Vergaser ist nicht wasserdicht, da er auch Luft ziehen muss, durch den Auspuff müsste Wasser in den Zylinder laufen usw....da geht gar nix mehr ^^

Da muss ich mir nicht mal das Video anschauen *g
Kommentar ansehen
28.01.2013 21:07 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit nem Fahrrad klappt das, naja ok nicht unbedingt bei Eis, eher im Sommer und dann über nen Steg ins Wasser rasen und unten weiterfahren, ist sehr anstrengend aber es geht, ob es gut für die Umwelt ist sei mal dahingestellt.

Hach ja, ist auch schon fast 25 Jahre her :D
Kommentar ansehen
28.01.2013 22:46 Uhr von hellibelli
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Erst dem 10. Kommentator ( Captnstarlight ) fällt auf, daß ein Verbrennungsmotor unter Wasser gar nicht laufen kann.

Gratulation für das vorherrschende technische Verständnis hier.
Kommentar ansehen
28.01.2013 23:17 Uhr von Faid
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hellibelli
Gratulation für deine hervorragende Menschenkenntniss :D
Also wenn du nicht gecheckt hast das die ersten kommentare ironisch gemeint waren, tuts mir echt leid xD
Außerdem kann ein Verbrennungsmotor sehr wohl unter Wasser laufen, nur braucht er die nötige Luft dazu ;)
Kommentar ansehen
29.01.2013 00:30 Uhr von angelina2011
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt ne U-Boot Drohne
Kommentar ansehen
30.01.2013 18:47 Uhr von Liebi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hellibelli:
Ein Verbrennungsmotor kann unter Wasser laufen. Kein Problem. Aber Glückwunsch zu Deinem technischen Verständniss. Panzer tun das, es gibt Tracktoren, die können das, es gibt genügend Pickup´s und SUV´s die das können.
Wichtig ist nur, dass ein Schnorchel dran ist, der Luft ansaugen kann, aber den hatte das Moped natürlich auch nicht.
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
05.02.2013 13:51 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video kann echt sein.

Das Mofa was der da hat fährt auch ohne Motor. Wenn ihr mal genau hinseht, hat es noch Pedalen. Ich hab vor 30 Jahren mal so ein Teil gefahren, wenn man den Berg nicht hochkam konnte man mit trampeln.

Hinten kann man sehen wie langsam der raus kommt. Berechnet man die Tatsache das ein Motor nicht sofort stehen bleibt, und er mit getrampelt hat, ist es vielleicht möglich.

Nicht vergessen, das sind nur lausige 10 Meter. Und der Motor hat immerhin Vollgas.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
05.02.2013 17:09 Uhr von Liebi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Motor von diesem Moped kann nicht laufen. Bereits nach einen vollständigen Takt ist Wasser im Motor.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?