28.01.13 11:22 Uhr
 2.071
 

Iran: Es gab angeblich keine Explosion in einer Atomanlage (Update)

Nachdem am vergangenen Freitag von westlichen Medien sowie von Medien in Israel eine schwere Explosion in der unterirdischen Atomanlage Fordow gemeldet wurde (ShortNews berichtete), äußerte sich jetzt die iranische Regierung zu den Behauptungen.

Dementsprechend kam aus dem Iran sofort eine Widerlegung der Äußerungen zu den Medienberichten über die Atomanlage.

Für Said Schamseddin Bar Brudi,Chef der Atom-Energiebehörde im Iran, sei dies nur "westliche Propaganda". Ähnlich äußerte sich auch der Vorsitzende des Sicherheitskomitees des Parlaments, Alaeddin Borudscherdi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Update, Iran, Explosion, Es, Atomanlage
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2013 11:29 Uhr von Rechthaberei
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hängt davon ab ob Satellitenfotos kommen und was die IAEA dazu sagt.
Kommentar ansehen
28.01.2013 12:44 Uhr von Horndreher
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hat der Muhammad as-Sahhaf endlich einen neuen Job, das ist schön.

http://cdn.memegenerator.net/...
Kommentar ansehen
28.01.2013 14:26 Uhr von DerMaus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das erste, was im Krieg fällt, ist die Wahrheit. und das gilt für beide Seiten.
Kommentar ansehen
28.01.2013 14:56 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ei dann ist ja alles in Ordnung, hat sich LoneZ umsonst gefreut....natürlich heimlich :)

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
28.01.2013 18:02 Uhr von ElChefo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
...da haben ja all die "Kritiker" ihre Munition gegen Mossad und CIA umsonst abgeschossen?!

Sowas aber auch.
Kommentar ansehen
28.01.2013 21:38 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ElChefo
Was Mossad, CIA....war doch nie die Rede davon, ging ja nicht um JFK ^^

Aber ihre Pläne kannte man eben schon, die haben sie ja offen preisgegeben...naja, nicht alle *g

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?