28.01.13 09:58 Uhr
 138
 

Dortmund: Rentner bringt im Streit seine Ehegattin um

Nach Angaben der Polizei und Staatsanwaltschaft besteht bei einem 70-jährigen Dortmunder Rentner der dringende Verdacht, seine ein Jahr jüngere Frau erstochen zu haben.

Die Tat soll während eines Streites geschehen sein. Der 70-Jährige alarmierte danach die Polizei.

Die Beamten entdeckte den Leichnam der Ehefrau im Haus der Eheleute. Der mutmaßliche Täter wurde verhaftet. Er äußert sich nicht zu der Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Streit, Dortmund, Rentner
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?