28.01.13 06:44 Uhr
 125
 

Gletscher-Dokumentation - "Chasing Ice"

Irgendwo in der Arktis kalbt ein Gletscher. Eine Eisfläche in der Größe von Lower Manhattan bricht tosend ins Meer.

Dass es davon Aufnahmen gibt, ist dem Team um den US-Naturfotografen Balog zu verdanken. Seit Jahren dokumentiert er mit Zeitrafferkameras den immer rasanter fortschreitenden Rückgang der Gletscher.

Selbst lange ein Skeptiker, ist Balog heute einer der eifrigsten Verfechter der Theorie von der Klimaerwärmung. Die Dokumentation "Chasing Ice" begleitet ihn bei seiner spektakulären Arbeit und liefert ein verstörendes Zeugnis des langsamen Sterbens der letzten Gletscher dieser Erde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Meer, Aufnahme, Dokumentation, Gletscher
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?