28.01.13 06:41 Uhr
 183
 

232 Tote: Horrornacht in brasilianischer Disco

Nach einem verheerenden Brand in einer Diskothek im Süden Brasiliens haben die Behörden die Opferzahlen auf 232 leicht nach unten korrigiert.

Zuvor war von 245 Toten die Rede gewesen. Die Opfer seien entweder erstickt oder niedergetrampelt worden, 131 weitere Personen wurden verletzt. Grund für den Brand war nach offiziellen Angaben das Abbrennen einer Fackel während eines Auftritts einer Musikgruppe.

Die Decke des Raumes sei in Flammen aufgegangen. Zumindest ein Notausgang war versperrt, Hunderte Besucher waren deswegen im Inneren gefangen.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Nacht, Horror, Disco
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?