28.01.13 06:35 Uhr
 442
 

Deutsche Unternehmen Ziel von chinesischen Hackern

Deutsche Unternehmen seien zunehmend das Ziel von Wirtschaftsspionage aus China. Präsident Ohoven fordert besseren Schutz vor Daten- und Ideenklau sowie Hackerangriffen.

Unternehmen aus China kaufen sich derzeit verstärkt in deutsche Innovationsfirmen ein, um deren Daten und Technologien habhaft zu werden. Die Übernahme der schwäbischen Putzmeister durch den chinesischen Industriekonzern Sany sorgte im vergangenen Jahr für einen Aufschrei in Deutschland.

Die deutsche Industrie ist besorgt, dass China mit aggressiven Patentanmeldungen den eigenen Markt abschotten will. Die Bundesregierung müsse sich für Rechtssicherheit in Peking einsetzten, damit dieser Entwicklung Einhalt geboten werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Iceman_der_Erste
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angriff, Deutsche, Unternehmen, Ziel
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2013 07:50 Uhr von Ganker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Putzfirma Name: "Sany".
Muss man noch viel zu China sagen?
Kommentar ansehen
28.01.2013 10:40 Uhr von Jaegg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spielt das ernsthaft noch eine Rolle bei den Handlungen/Entscheidungen der Eurokraten? ...
Wir sind weder souverän, noch werden die Interessen der EU Bürger in irgendeiner Weise vertreten. Also wen juckts, wenn China ein Stück vom Kuchen abhaben will? Ob sich hier die Bankster und Pisspolitiker die Taschen vollstopfen oder nen paar chinesische Firmen ist mir im Endeffekt echt egal. Die Arbeitsplätze werden ja auch so weiter und weiter nach Asien geoutsourced...
Es ist nur wahrscheinlich, dass die europäischen Länder so oder so scheitern...

[ nachträglich editiert von Jaegg ]
Kommentar ansehen
28.01.2013 12:24 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jaegg

So ganz egal sollte es Dir aber nicht sein.
Wir in Deutschland haben nur wenige bis garkeine Rohstoffe die wir Exportieren könnten, Da ist das wissen der Deutschen Firmen schon ein Wert der nicht verschenkt werden sollte.
Daher bin Ich der Meinung das es schon schützenswert ist was Deutsche Unternehmen an Technologien auf den Markt bringen.
Bei Chinesen Firmen scheint es zum massen Sport geworden zu sein, Deutschen Firmen die Produkte abzujagen. Das sieht man immer wieder auf Messen wo eine vielzahl der Produkte minderwertige Kopien sind. Dem muss mit allen mitteln einhalt geboten werden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?