28.01.13 06:31 Uhr
 79
 

Flugzeug-Leasingunternehmen ILFC: Probleme sind "beherrschbar"

Der US-amerikanische Flugzeug-Leasingunternehmen ILFC hält die Probleme des Boeing Dreamliner für beherrschbar. Laut ILFC-Chef Henri Courpron befinde sich Boeing in einer schwierigen Situation.

Die für April vorgesehen Auslieferung der ersten Maschinen, von insgesamt 74 Dreamliner sollte planmäßig eingehalten werden, so Henri Courpron. Aufgrund eines Verbots der Luftfahrtbehörden dürfen die Maschinen zur Zeit nicht mehr starten.

Nachdem am 16.Januar einer der ANA-Dreamliner notlanden musste, bleiben alle Langstreckenjets des Typs am Boden. Wie All Nippon Airways mitteilte, sind davon vom 1. bis 18. Februar 245 nationale und 134 internationale Flüge betroffen. Wann das Flugverbot aufgehoben werde ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Iceman_der_Erste
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Flugzeug, Boeing, Probleme, Dreamliner
Quelle: futurezone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Eltern werden immer dreister": Schüler schwänzen zu Schulende wegen Flügen
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?