27.01.13 20:47 Uhr
 421
 

Neuseeland: White-Island-Vulkan steht wieder vor dem Ausbruch

In Neuseeland macht sich der White-Island-Vulkan bemerkbar. Gas und Dampf steigen aus dem Kratersee empor.

Experten glauben, dass der Vulkan kurz vor dem nächsten Ausbruch steht. Schon vor einem halben Jahr eruptierte der Vulkan. Der Berg liegt nur 320 Meter über der Wasseroberfläche. 70 Prozent sind unter Wasser.

"Die hydrothermalen Aktivitäten sind stärker als alles, was ich in den letzten Jahren auf der Insel gesehen habe. Das führt in aller Regel zu stärkerer Vulkantätigkeit und macht uns Sorge", meint der Vulkanologe Brad Scott.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Neuseeland, Vulkan, Island, Ausbruch
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 20:47 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
320 Meter sind also zu sehen und 70 Prozent darunter? Das heißt also gut 700 Meter liegen noch unter Wasser. Ne ordentliche Größe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?