27.01.13 20:09 Uhr
 58
 

Oederan: Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

Im sächsischen Oederan im Kreis Mittelsachsen hat sich am gestrigen Samstag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 66-jähriger Mann ums Leben kam.

Der Mann fuhr gegen einen Baum, nachdem er zuvor einen anderen Wagen streifte. Helfer zogen den 66-Jährigen später tot aus seinem Fahrzeug.

Möglicherweise erlitt der Mann während der Fahrt eine Herzattacke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Verkehrsunfall, Todesopfer, Herzattacke
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess in Halle: Mehrjährige Haftstrafe nach Todesfahrt
Italien: 16 Tote bei schwerem Busunglück nahe Verona
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Holocaust-Kritik: SPD-Politiker bezeichnet Björn Höcke (AfD) als Nazi
USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?