27.01.13 19:24 Uhr
 274
 

Spielzeughersteller Lego baut eigene Produktionsstätte in Asien

Um weiter auf dem asiatischen Markt zu expandieren, will der Spielzeughersteller Lego jetzt eine eigene Produktionsstätte dort aufbauen lassen.

"Standorte sind dabei viele denkbar, Malaysia zum Beispiel, Indonesien und Thailand, aber auch China", erwähnte Lego-Vorstand Dirk Engehausen.

Lego macht gegenwärtig rund zehn Prozent seiner Umsätze in Asien und möchte sie weiter steigern. Europa bleibt aber weiterhin der Hauptabsatzmarkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produktion, Asien, Lego, Expansion
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 19:25 Uhr von NoPq
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Von Kindern - für Kinder

Globalisierung macht´s möglich
Kommentar ansehen
27.01.2013 23:29 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Betonung liegt dann auf Hauptabsatzmarkt oder ?

Dann machen sie bestimmt die Werke hier zu, und wir sollen nur noch die Bausteine aus Asien abnehmen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?