27.01.13 19:11 Uhr
 924
 

USA: Polizeistation Dallas twitterte Spielstand von Fruit Ninja

Die Polizeistation in Dallas (Texas) entschuldigte sich offiziell, weil sie irrtümlicherweise den Punktestand beim Geschicklichkeits-Game "Fruit Ninja" auf ihrem Twitter-Account veröffentlichte.

Bei dem Spiel muss man Früchte in Scheiben schneiden. "Ich schnitt gerade 38 Früchte im Classic Mode beim Fruit Ninja fürs I-Phone auf!", lautete das Original-Posting.

Das wurde aber schnell gelöscht. Der Text samt Entschuldigung ließ auch nicht lange auf sich warten. Der lautete: "Eines unserer Kinder spielte das Spiel auf unserem I-Phone und twitterte versehentlich den Spielstand."


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Polizei, Dallas, Ninja
Quelle: www.digitalspy.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 19:33 Uhr von noob2000
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar das Kind ist Schuld ;-) Nur keine Reue einsehen wollen :p

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?