27.01.13 19:11 Uhr
 921
 

USA: Polizeistation Dallas twitterte Spielstand von Fruit Ninja

Die Polizeistation in Dallas (Texas) entschuldigte sich offiziell, weil sie irrtümlicherweise den Punktestand beim Geschicklichkeits-Game "Fruit Ninja" auf ihrem Twitter-Account veröffentlichte.

Bei dem Spiel muss man Früchte in Scheiben schneiden. "Ich schnitt gerade 38 Früchte im Classic Mode beim Fruit Ninja fürs I-Phone auf!", lautete das Original-Posting.

Das wurde aber schnell gelöscht. Der Text samt Entschuldigung ließ auch nicht lange auf sich warten. Der lautete: "Eines unserer Kinder spielte das Spiel auf unserem I-Phone und twitterte versehentlich den Spielstand."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Polizei, Dallas, Ninja
Quelle: www.digitalspy.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 19:33 Uhr von noob2000
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar das Kind ist Schuld ;-) Nur keine Reue einsehen wollen :p

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?