27.01.13 17:45 Uhr
 216
 

SPD: Wähler der Linken und der Piraten sollen für die Partei gewonnen werden

Die SPD will nach ihrem Wahlerfolg in Niedersachsen weiter mit Elan in Richtung Bundestags-Wahlkampf ziehen. Die Gesellschaft soll sozial gerechter und die Partei soll für den Wähler attraktiver werden. Man will auch Wähler erreichen, die bislang Linke oder Piraten gewählt haben.

"Für uns ist Gerechtigkeit kein Wahlkampfthema, sondern eine innere Haltung, um die man kämpfen muss", so Sigmar Gabriel. Man wolle es zum zentralen Wahlkampfthema machen, dass die SPD gegen soziale Ungerechtigkeit und kulturelle Spannungen innerhalb der Gesellschaft steht.

So will Gabriel den Schwung und den Elan aus den erfolgreichen Landtagswahlen mit in den Bundestags-Wahlkampf nehmen. Die Stimmung in der Partei sei fröhlich und entspannt. Es sollen politische Inhalte in den Vordergrund rücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Partei, Potsdam, Wähler, Piraten, Klausurtagung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 17:45 Uhr von Borgir
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja, blub blub. Das übliche Wahlkampfgeschwafel und Einschwören der Partei-Kollegen um an dich Macht zu kommen. Nach der Wahl will davon niemand mehr was gesagt haben.
Kommentar ansehen
27.01.2013 17:53 Uhr von Bewerter
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Es wäre schön, wenn alle SPD-Wähler die Linken oder Piraten wählen würden! Dann gäbe es wenigsten einen vernünftigen Gegenpol. Schwarz/Rot/Gelb/Grün machen seit Jahrzehnten nur noch Politig für die Industrie.Und werden auch ständig wieder gewählt, wie dumm muss man eigentlich sein???
Kommentar ansehen
27.01.2013 18:11 Uhr von wolfibaerli
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, geht´s noch sozial gerechter als Hartz 4? Na denn: Brüder, zur Sonne, zur Freiheit!
Kommentar ansehen
27.01.2013 19:33 Uhr von Silvermoon07
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nach der Wahl hört man dann diesen Spruch

Ich weiß, daß Sie glauben, Sie wüßten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, daß das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte
Kommentar ansehen
28.01.2013 02:03 Uhr von Maaaa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In Niedersachsen war es vielleicht gut, das die Linken- und Piratenwähler, aus Sorge nicht über 5% zu kommen, ihre Stimme der SPD gegeben haben.

Abgesehen von der Rente, die wir für den Mac nicht bezahlen müssen , es ist gut das die jetzt die Mehrheit im Bundesrat haben.

Aber zur Bundestagswahl im Herbst muss unbedingt die Linke gewählt werden, denn durch die vielen ostdeutschen Wähler, kommen die auf jedenfall über 5%.
Kommentar ansehen
28.01.2013 09:13 Uhr von erw
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Fragt sich nur: Womit?

Innere Haltung? Die Piraten kriegen keinen Fuß auf den Boden und deillusionieren einige, und die Linken wissen noch immer nicht, ob Lenin ein Böser war oder was sie genau darstellen sollen... eure Basis oder die SED... das klingt doch total verdient! Haltet weiter an euren Prinzipien fest...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?