27.01.13 16:32 Uhr
 281
 

Süßwarenmesse heute in Köln gestartet

Gute Nachrichten für Schleckermäulchen. Am heutigen Sonntag ist in Köln die Süßwarenmesse 2013 gestartet. Vom 27. bis 30. Januar stellen 1.400 Anbieter aus 65 Ländern ihre Produkte vor.

Vorgestellt werden dabei auch spezielle Produkte für Allergiker. Außerdem gibt es viele neue Geschmacksvariationen zu probieren. Salmiak-gepuderte Schokolade, Gemüse-Chips, Bonbons mit Apfelpüree und sogar Pralinen, die auf der Zunge prickeln wie Brause, sind nur einige der neuen Variationen.

Neben den USA, Großbritannien und den Niederlanden werden in Deutschland die meisten Süßigkeiten verzehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Messe, Süßware, Variation
Quelle: www.aachener-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Krefeld: Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 17:22 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nix mit Chili?

Ist etwa die Modewelle vorbei, wo jeder Schokofabrikant mindestens 1-2 Sorten mit Chili im Sortiment haben MUSSTE, um In zu sein?

Was für Ekelzeug wird wohl dieses Jahr IN sein???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?